Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133553

Impfung gegen Schweinegrippe ist nun auch Thema im CRM-Handbuch Reisemedizin

44. Auflage des Standardwerkes liegt jetzt vor

Düsseldorf, (lifePR) - Die 44. Ausgabe des CRM-Handbuches Reisemedizin ist jetzt erschienen. Das Standardwerk für die reisemedizinische Beratung liefert auf 384 Seiten umfassende gesundheitsrelevante Informationen über mehr als 200 Länder und Regionen. Die vorliegende Ausgabe wurde unter anderem im Serviceteil erweitert. So wurde die Liste der Krankheiten mit wichtigen Basisdaten wie Ätiologie, Verbreitung, Übertragung, Leitsymptom und Prophylaxe beispielsweise um die Neue Influenza, Buruli-Ulcus und Scombroid-Vergiftung ergänzt. "Selbstverständlich haben wir das CRM-Handbuch Reisemedizin auch wieder in vielen Details aktualisiert und überarbeitet", erklärt PD Dr. Tomas Jelinek, Wissenschaftlicher Leiter des CRM. Zum Beispiel wurden die Informationen und das Kartenmaterial im Länderteil, aber auch für das Kapitel "Reiseimpfungen" aktualisiert. Dies u.a. durch die aktuellen STIKO-Empfehlungen sowie um die Impfungen gegen Herpes zoster und die Neue Influenza ("Schweinegrippe").

Die aktuelle Ausgabe des CRM-Handbuchs Reisemedizin entstand erstmals unter der redaktionellen Leitung von PD Dr. Tomas Jelinek, nachdem Dr. Klaus-Jörg Volkmer, der das Handbuch von den Anfängen an maßgeblich redaktionell betreut hat, sich in den Ruhestand verabschiedet hatte.

Das Handbuch wird seit 1988 zweimal jährich, im Dezember und Juni, vom CRM Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, herausgegeben. Es kann als Einzelexemplar für 45,90 Euro (zzgl. 3,- Euro Versand) und im Abonnement (2 Ausgaben pro Jahr) für 69,95 Euro (zzgl. 6,- Euro Versand) beim CRM, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf, Fax: +49 (211) 904 29 99 oder über den Buchhandel (ISBN 978-3-941386-02-0) bezogen werden. Bestellformulare gibt es auch über das Internet: www.crm.de. Mitglieder des CRM travel.NET und TravelMED angeschlossene Apotheken erhalten das Handbuch automatisch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

, Gesundheit & Medizin, NOVITAS BKK

Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister...

Biologische Arzneimittel: Mehr Therapiechancen für Patienten

, Gesundheit & Medizin, QuintilesIMS

Der Umsatz mit biotechnologisch hergestellten Medikamenten ist in den letzten zehn Jahren sowohl weltweit als auch in Deutschland etwa doppelt...

"Muss man sich wegen einer Zahnimplantation Sorgen machen?"

, Gesundheit & Medizin, Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, auf dem eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt werden kann, sollte der eigene Zahn verloren...

Disclaimer