Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 665461

KMU-Finanzierung: Banco BNI Europa investiert über creditshelf bis zu 15 Millionen Euro in den deutschen Mittelstand

Frankfurt am Main, (lifePR) - Mit der Banco BNI Europa hat creditshelf einen weiteren strategischen Partner für die Finanzierung kleiner und mittelgroßer Unternehmen (KMU) gewinnen können. Der auf die Mittelstandsfinanzierung spezialisierte Online-Marktplatz und die im gesamten europäischen Raum aktive Bank haben vereinbart, dass die Banco BNI Europa in den kommenden Monaten bis zu 15 Millionen Euro auf der Kreditplattform investieren wird.

Mit der nun abgeschlossenen Partnerschaft setzt creditshelf seinen Wachstumskurs fort. Erst im vergangenen Monat hatte der Online-Marktplatz eine KMU-Kreditinitiative mit über 100 Millionen Euro für mittelständische Unternehmen gestartet. Die Kooperation mit der Banco BNI Europa startet mit einer initialen Investition in das bestehende Kreditportfolio. Anschließend wird das Kreditexposure jeden Monat um bis zu zwei Millionen Euro ausgeweitet.

„Die Investition in Kredite mittelständischer Unternehmen aus Deutschland ist für uns eine sehr attraktive Anlageklasse“, sagt Pedro Coelho, CEO der Banco BNI Europa. „Mit dem Team von creditshelf haben wir nun einen sehr professionellen Partner gefunden, dessen Kreditanalyseprozess uns absolut überzeugt hat.“

Auch creditshelf-Geschäftsführer Dr. Daniel Bartsch ist von der Kooperation überzeugt: „Wir freuen uns, einen weiteren institutionellen Investor für unsere Plattform gefunden zu haben, der von dem attraktiven Rendite-Risiko-Profil unseres Produkts überzeugt ist. Durch die Verbreiterung unserer Investorenbasis haben wir mittlerweile Finanzierungszusagen von weit über 100 Millionen Euro und können damit unseren mittelständischen Kunden eine schnelle Mittelbereitstellung garantieren.“

Der auf die mittelständische Unternehmensfinanzierung spezialisierte Online-Marktplatz creditshelf hat seit seinem Markteintritt vor gut anderthalb Jahren bereits einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag an Betriebsmittelkrediten arrangiert. Das Team am Firmensitz Frankfurt wird daher kontinuierlich aufgestockt. Unter anderem wurde das Kreditrisikomanagement mit Analysten verstärkt, die zuvor viele Jahre für die Ratingagentur Standard & Poor´s gearbeitet haben.

So funktioniert die Vermittlung von Krediten über creditshelf:

Schritt 1: Ein registriertes Unternehmen übermittelt seine Kreditanfrage

Schritt 2: Das creditshelf-Expertenteam prüft die Unterlagen und entscheidet über eine Projektfreigabe

Schritt 3: Das Kreditprojekt wird ausschließlich bei creditshelf-akkreditierten Investoren im Wege einer geschlossenen Auktion zur Investition angeboten

Schritt 4: Nach erfolgreicher Auktion kommt es zur Auszahlung des Kreditbetrags

Creditshelf GmbH

creditshelf ist ein digitaler Kreditmarktplatz, über den kurzfristige Unternehmenskredite an mittelständische Unternehmen vermittelt werden. Die Plattform wurde Ende 2014 in Frankfurt gegründet und richtet sich ausschließlich an professionelle Kreditnehmer und Investoren. Hinter creditshelf steht ein Team aus erfahrenen Experten, die über jahrelange Erfahrungen in der Finanzwelt verfügen. creditshelf wurde 2016 mit dem Frankfurter Gründerpreis ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer zahlt, wenn...

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

. · Wohngebäude- und Hausratversicherunge­n decken nicht alle Schäden · Teilkasko übernimmt Kosten bei unmittelbaren Sturmschäden am Auto ·...

immobilienmanager AWARD 2018: Die Shortlist mit den Finalisten steht

, Finanzen & Versicherungen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Im Wettbewerb immobilienmanager AWARD 2018 sind die ersten Entscheidungen gefallen: Nun steht die Shortlist für elf Kategorien – von „Finanzierung“...

Apus Capital Revalue Fonds (DE000A1H44E3)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer