Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63895

Noch expandiert die Industrie

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der SVME Purchasing Managers' Index (PMI) hat im August 1.6 Indexpunkte eingebüsst und liegt aktuell bei 52.5 Zählern. Der Schwellenwert von 50 Zählern, welcher Wachstum und Schrumpfung trennt, wird somit zum 42. Mal in Folge übertroffen. Der langjährige Durchschnitt von 54.4 Zählern wird hingegen wie bereits im Juli unterboten. Der siebte Indexrückgang in den vergangenen neun Monaten ist der kräftigste seit März 2008. Im historischen Vergleich verläuft die derzeitige Drosselung des Expansionsrhythmus aber immer noch sanft. Im langjährigen Durchschnitt beträgt ein Indexrückgang 2.0 Zähler. Der Schwungverlust der Industriekonjunktur offenbart sich auch in einer längerfristigen Betrachtung: Liegt der PMI im bisherigen Jahresmittel bei 56.4. Zählern, wurden in der vergleichbaren Vorjahresperiode 62.5 Zähler erreicht - ein Abschlag von 10%. Drei der fünf Indexsubkomponenten gaben den Ausschlag für den Indexrückgang.

Credit Suisse - Economic Research http://www.credit-suisse.com/research

Mehr Research Publikationen sind im Credit Suisse DirectNet verfügbar (http://www.directnet.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer