Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681438

Haltestellenverlegung in Sandow

Cottbus, (lifePR) - Ab Freitag, 10. November 2017, um 7:00 Uhr kann aufgrund von Bauarbeiten in der Wendeschleife Sandow die Einstiegshaltestelle leider nicht mehr durch die Straßenbahnlinie 2 bedient werden. Fahrgäste nutzen stattdessen bitte ersatzweise die Ausstiegshaltestelle gegenüber.

Weiterhin beachten Fahrgäste bitte, dass die Busse der Linie 5N von Montag bis Donnerstag die Ersatzhaltestelle auf der Kreuzung Muskauer Straße bedienen. Am Freitag sowie am Wochenende verkehren die Busse des Schienenersatzverkehrs der Linie SEV 5 sowie die Busse der Linie 5N planmäßig ab der Einstiegshaltestelle Sandow.

Die Veränderungen gelten bis auf Weiteres.

Für auftretende Erschwernisse bittet Cottbusverkehr die Fahrgäste um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer