Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 225253

COR-Preis Wohnen und Design 2012: Gudrun Sachse (NZZ Folio) und Michael Hausenblas (Rondo/Der Standard) erweitern Jury

Künftig wird ein ERSTER und ein ZWEITER PREIS vergeben

Rheda-Wiedenbrück, (lifePR) - Mit Gudrun Sachse und Michael Hausenblas begrüßen wir zwei renommierte Journalisten, die über Landesgrenzen hinaus besonderen Stellenwert für Kultur- und Designthemen besitzen. Wir freuen uns über ihre Mitwirkung in der Jury und auf neue Impulse aus der Schweiz und Österreich. Dieser Ernennung ging die Verabschiedung von Dr. Dorothée Müller und Amélie von Heydebreck voraus, denen wir an dieser Stelle noch einmal herzlich für Ihr Engagement im Gremium danken.

Künftig wird der mit 10.000 EURO dotierte COR-Preis in zwei Kategorien vergeben. Der Stifter verleiht einen ERSTEN PREIS (6.000 EURO) und einen ZWEITEN PREIS (4.000 EURO). Damit wollen wir junge und etablierte Autoren gleichermaßen fördern. Die neue Struktur ersetzt die bisherigen Kategorien "Hauptpreis" und "Nachwuchspreis".

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat sich die einzige Ausschreibung für deutschsprachige Printmedien zum Thema "Wohnen und Design" in einen lebendigen Wettbewerb verwandelt, an dem alljährlich begabte, engagierte Autorinnen und Autoren teilnehmen. Wir wünschen allen Bewerbern ein weiteres Mal Glück und Erfolg!

Stifter: COR-Sitzmöbel, Nonenstr. 12, 33378 D-Rheda-Wiedenbrück

Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Ausschreibung. Bewerbungsschluss: 11. November 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WINI Büromöbel gewinnt iF DESIGN AWARD 2018

, Bauen & Wohnen, WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

Der niedersächsische Büromöbelhersteller WINI kann einen weiteren Designpreis entgegennehmen: Der motorisch höhenverstellbare Konferenztisch...

Smart Home bei Deutsche Bauwelten

, Bauen & Wohnen, Deutsche Bauwelten GmbH

Was macht ein Haus zum Smart Home und welche Vorteile bietet die intelligente Haussteuerung im Alltag? Diese und andere Fragen bewegen Bauherren...

40.000 Euro Gesamtpreisgeld für die besten Wohnarchitekturen

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Heinze ist wieder auf der Suche nach den spannendsten realisierten Wohnarchitekturen deutscher Architekten und Planer. Prämiert werden die besten...

Disclaimer