Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130987

Uli Hoeneß und Louis van Gaal bei LIGA total! zu den Personalien Lahm und Toni

Ismaning, (lifePR) - Ausgerechnet am Tag des wichtigen Spiels gegen Schalke äußerte der Vize-Kapitän des FC Bayern, Philip Lahm, in einem Interview harsche Kritik an der Vereinsführung, dem Trainer und seinen Mitspielern.

Schon während des Spiels kam der nächste Aufreger hinzu: Nach seiner Auswechslung zur Halbzeit verließ Bayern-Stürmer Luca Toni noch während der laufenden Partie das Stadion. Im Anschluss an das 1:1 äußerte sich Bayern Coach van Gaal im LIGA total! Interview bei Martin Quast zum Spiel seiner Mannschaft und der Personalie Luca Toni:

"Wenn wir so dominant sind gegen einen sehr guten Gegner und viele Möglichkeiten kreieren, aber es fehlen die Torchancen, dann ist das nicht normal! Das ist frustrierend. Auch für das Publikum und die Fans. Aber wenn ich das Spiel anschaue denke ich, dass das ein sehr gutes Spiel war von unserer Seite, aber wir haben den Sieg verpasst."

Auf die Frage, wie die Nachricht von Luca Tonis frühzeitiger Heimfahrt bei ihm angekommen sei sagte van Gaal bei LIGA total!: " Das ist nicht gut für die Mannschaft - aber auch nicht für Luca Toni."

Zum Verhalten ihres Mannschaftskameraden sagten nach dem Spiel Daniel van Buyten "Wir sind ein Team - wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen, und nur zusammen kommen wir wieder da raus" und Kapitän Mark van Bommel gegenüber LIGA total!: "Das ist grundsätzlich nicht gut, wenn ein Spieler früher heimgeht."

Im Anschluss an die Partie sagte Manager Uli Hoeneß im Hinblick auf das Interview von Lahm bei LIGA total!: "Es macht keinen Sinn, jetzt Urteilssprüche abzuliefern. Wir haben das Interview registriert und werden das nächste Woche sicherlich in angemessener Form diskutieren!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer