Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65252

Erste Kongressregion für Gesundheitsthemen in Europa

(lifePR) (Bad Aussee, ) Congress Ausseerland als neuer kompetenter Ansprechpartner für Veranstaltungen, Rahmenprogramm und Unterbringung

Congress Ausseerland ist ab sofort in Bad Aussee der neue Ansprechpartner für die Vernetzung und Koordination von Kongressen und Events. "Wir konzentrieren uns vor allem auf Unternehmen und Veranstalter aus dem Gesundheitswesen", erklärt der neue Key Account Manager Gerald Stöckl. Basierend auf eine Reihe erfahrener Partner stellt sein kleines Team eine perfekte Organisation diverser Veranstaltungen sicher.

Congress Ausseerland vernetzt alle Partner und Angebote im Ausseerland. Ein junges Team unterstützt Veranstalter bei der Umsetzung aller Anforderungen für Kongresse und Events. So wird zum Beispiel die Unterbringung mit den Partnern organisiert. Die Palette reicht dabei vom gut ausgestatteten Landgasthaus bis zum Vier-Sterne-Hotel.

Freizeitspaß im Ausseerland

Congress Ausseerland erarbeitet ebenfalls die Programme für die Freizeitgestaltung. Das Angebot in der Region ist vielfältig: Gäste können sich im Klettergarten versuchen, an den Seen entspannen, Therapien im Kurzentrum genießen oder eines der vielen kulturellen, sportlichen und gesundheitsorientierten Angebote nutzen. Congress Ausseerland vermittelt allen Kongress- und Seminarveranstaltern und -gästen die Kraft und Lebensfreude aus der Mitte Österreichs.

Gesundheitsthemen im Congress Ausseerland

Congress Ausseerland ist die erste Ansprechadresse für die Koordination gesundheits- und persönlichkeitsorientierter Veranstaltungen in Österreich und Mitteleuropa. "Genuss und Gesundheit sowie Lifestyle und Umweltverträglichkeit lassen sich sehr wohl miteinander verbinden", sagt Gerald Stöckl. Um die Kompetenz noch mehr zu unterstreichen, werden in den nächsten Jahren in Bad Aussee verstärkt Themen zu den Schwerpunkten Gesundheits- und Bewusstseinsentwicklung aufgegriffen.

Ganzjährige Auslastung als Ziel

Durch den Kongress- und Tagesbetrieb hat die Region zwölf Monate im Jahr Saison. Congress Ausseerland ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, langfristig werden zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Die Initiative, die von der Stadtgemeinde Bad Aussee ins Leben gerufen worden ist und finanziell unterstützt wird, ist ein begehrter Partner bei allen Betrieben in der Region. Congress Ausseerland entwickelt sich zum Experten für Gesundheitsthemen. "Wer in Österreich für Gesundheitsthemen einen Veranstaltungsort sucht, denkt künftig sofort an Congress Ausseerland", sagt Gerald Stöckl.

Congress Ausseerland

Congress Ausseerland in Bad Aussee verbindet Tradition und Innovation. Das Veranstaltungszentrum in der Mitte Österreichs wird sich künftig verstärkt auf gesundheits- und persönlichkeitsorientierte Themen spezialisieren. Gerald Stöckl übernimmt im Sommer 2008 die Agenden des Key Account Managers, Veronika Harrer steht ihm als Eventmanagerin zur Seite. Congress Ausseerland bietet Begegnungsräume und Unterbringungsmöglichkeiten für MICE von bis zu 300 Teilnehmern. Die Initiative vernetzt das lokale Congress Haus mit Partnern der Region. Mehr Informationen unter: www.congress-ausseerland.at .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Den Islam anerkennen?

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfrage­n (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“....

Prämiert: Spitzenleistungen der Industrie

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Zum zweiten Mal zeichnete das führende Industriemagazin MM MaschinenMarkt herausragende Innovationen aus der Industrie mit dem „Best of Industry...

pepcom bringt schnelles Internet per Glasfaser nach Pritzwalk

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

  . Hochmodernes Multimedianetz mit Glasfasern bis in die Gebäude (FTTB) Fernsehen, Internet und Telefon für 1.422 Wohnungen der WBG Pritzwalk Kabelschn­elles...

Disclaimer