Hannes Jaenicke und sein Ziehsohn in myself

(lifePR) ( München, )
Hannes Jaenicke über seine Familie:

"Für seine Familie kann man nichts. Meine ist ein Haufen wunderbarer Neurotiker. Meine Mutter war ein 1,53 Meter großes südeuropäisches Energiebündel, das nach seinem Schlaganfall sehr damit zu kämpfen hat, nicht mehr so agil zu sein. (...) Leider gibt es keine Enkelkinder. Mein Bruder wollte nie, meine Schwester konnte nie, bei mir ergab es sich nie. Manchmal vermisse ich es, eine eigene Familie zu haben."

Über Götz George:

"Ich hatte selbst einen Ziehvater: Götz George. Ohne ihn wäre meine Karriere anders verlaufen. Wenn man als Anfänger das Glück hat, an die Hand genommen zu werden, hat man auch die Pflicht, das weiterzugeben. Das letzte Jahr war traurig: Erst ging Götz, dann starb mein Vater."

Was er seinem Ziehsohn mit auf den Weg geben möchte:

"Über deutsche Schauspieler wird gern geschrieben, sie seien Mittelmaß. Das stimmt oft, tut aber dennoch weh. Keiner von uns macht mit Absicht schlechte Filme. Manchmal gibt man sein Bestes und scheitert trotzdem. Das ist es, was ich Dani mit auf den Weg geben will: Egal was du machst, versuche immer, besser zu sein als der Rest. Alles andere ist Mittelmaß. Was Dani mir mit auf den Weg gibt? Lockerer zu werden. Ich übe noch."

Daniel Roesner über Hannes Jaenicke:

"Alles, was ich über das Filmbusiness weiß, weiß ich von ihm. Er sagte mir, welche Leute ich treffen, auf welche Partys ich gehen, welche Castings ich machen, welche Rollen ich spielen sollte.(...) Wenn es zwischen uns krachte, dann weil Hannes von mir forderte, mich erwachsen zu verhalten. (...) Er ist Freund, Mentor, Ziehpapa – eine feste Konstante in meinem Leben. Er wäre ein toller Vater. Manchmal denke ich, dass das gut für ihn gewesen wäre, das hätte ihn von der Arbeit abgelenkt. Er ist so engagiert mit seinen Projekten, dass er sich teilweise übernimmt."

Links:

http://www.myself.de
https://abo.myself.de/ 
https://www.facebook.com/myselfDeutschland
https://www.twitter.com/myself_magazin
https://www.instagram.com/myselfgermany/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.