Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157743

Spanisch lernen im Land Valencia

Sprachschulen in den Provinzen Alicante, Castellon und Valencia

(lifePR) (Frankfurt, ) BUENOS DIAS, CERVEZA, PAELLA - Urlauber, die ihren spanischen Wortschatz erweitern möchten, finden im Land Valencia mittlerweile 14 qualifizierte Sprachschulen, die dem Mittelmeerverband der Spanisch-Sprach- schulen AMEELE angehören. Unter www.landvalencia.com oder www.ameele.net kann sich so jeder die Schule heraussuchen, die seinen Bedürfnissen entspricht. Dabei reichen die Angebote von Intensiv- über Konversationskurse, zusätzlich buchbaren Praktikas oder Sommer-Camps bis hin zu Kursen für die gesamte Familie.

Der große kulturhistorische Reichtum, die vielseitige Küche und das beneidenswerte Klima machen das Land Valencia zu einem idealen Ort, um Spanisch zu lernen. Trotz gewisser aufeinander abgestimmter Voraussetzungen unterscheiden sich die einzelnen AMEELE-Schulen jedoch von einander. So zeichnet sich z.B. Taronja in Valencia vor allem durch die außergewöhnliche Gestaltung und Benennung der Unterrichtsräume aus (Hippieraum, Dr Crazy Raum etc); das Spanish Institut in Castellon hingegen durch zusätzlich buchbare BWL- oder Informatik-Kurse sowie interessante Praktika in verschiedenen valenzianischen Unternehmen.

TLC in Denia besticht durch das Angebot von Familien-Kursen. Während Eltern ihre Spanischkenntnisse im Intensivkurs verbessern, werden die Kinder ebenfalls unterrichtet, und haben nachmittags z.B. die Möglichkeit, erste Kenntnisse im Segeln zu erlernen oder anderen Sommeraktivitäten nachzugehen.

Je nach Budget und Bedürfnissen bieten die Schulen Unterkünfte in Luxushotels, Gasthäusern, Appartment-WGs mit anderen Studierenden oder in Familien. Neben dem Unterricht bleibt genügend Zeit, um die touristischen Möglichkeiten des Landes Valencia zu nutzen: malerische Naturlandschaften im Innern der Region, ein ausgedehntes Kulturangebot, Stadtbesichtigungen, Kino- oder Theaterbesuche, gemeinsame Abendessen und das aufregende Nachtleben runden das Angebot ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer