Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134510

Erneut Scope Award für Commerz Real-Fonds hausInvest europa

(lifePR) (Düsseldorf, ) Zum dritten Mal in Folge konnte die Commerz Real bei der gestrigen Verleihung der Scope Awards eine Auszeichnung für einen ihrer Offenen Immobilienfonds entgegen nehmen: hausInvest europa erhielt den "Scope Investment Award 2009" als bester deutscher Offener Immobilienfonds mit Zielmarkt Europa.

Die Jury würdigte bereits zum wiederholten Male die sehr gute Finanzstruktur des Fonds. Darüber hinaus hob sie die gut ausbalancierte strukturelle Diversifizierung des Immobilienportfolios hervor. hausInvest europa habe zudem im Jahr 2009 die gute Liquiditätslage für umfangreiche Neuinvestitionen nutzen können. Dies habe dem Fonds in einem schwierigen Umfeld strategische Vorteile verschafft.

"Es freut uns sehr, dass sich der Fonds nach 2007 und 2008 auch in diesem Jahr durchsetzen konnte. Das spricht für die Nachhaltigkeit in der Qualität des Portfolios und der Fondssteuerung", sagt Erich Seeger, als Mitglied des Vorstands der Commerz Real AG für den Fondsvertrieb und das Portfoliomanagement verantwortlich. "Wir bewegen uns in einem schwierigen Branchenumfeld. Umso mehr sind wir mit der Entwicklung des hausInvest europa sehr zufrieden."

Der 1972 aufgelegte hausInvest europa ist der größte gewachsene Offene Immobilienfonds in Europa. Das Portfolio umfasst Bürogebäude, Shopping-Center, Hotels und Logistikimmobilien an attraktiven Standorten wachstumsstarker europäischer Märkte. Mieter sind renommierte Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit hoher Bonität. Die Vermietungsquote beläuft sich auf 96 Prozent, die Liquiditätsquote beträgt aktuell 24 Prozent.

"Auf der Basis einer soliden Liquiditätsausstattung konnten wir in diesem Jahr von attraktiven Investitionsmöglichkeiten profitieren", so Seeger. "Alleine für hausInvest europa haben wir erstklassige Objekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 400 Millionen Euro erworben. Auch in den kommenden Monaten werden wir unsere Akquisitionsaktivitäten konsequent vorantreiben und damit die Voraussetzungen für einen weiterhin überzeugenden Anlageerfolg schaffen."

Commerz Real AG

Die Commerz Real AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 43 Milliarden Euro sowie rund 1.000 Mitarbeitern an 20 in- und ausländischen Standorten gehört die Commerz Real AG zu den weltweit größten Immobilien-Asset-Managern und Anbietern von strukturierten Leasing- und Investitionslösungen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Angebot von Anlageprodukten wie Offene und Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Spezialfonds, REITs, Geschlossene Fonds für Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zur Leistungspalette gehören des Weiteren der Bereich Structured Investments, in dem die Aktivitäten Immobilienleasing, Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen zusammengefasst sind, sowie das Mobilienleasing.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer