Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61735

Limelight – modernes Sitzen

(lifePR) (Diepoldsau, ) Leichtigkeit und eine klare Formensprache zeichnen den Stuhl Limelight von Collection Hutter aus. Er besticht durch seine schlichte Eleganz verfeinert mit raffinierten Details. Das Chromgestell wirkt filigran und ist doch stabil - die sich nach hinten leicht verjüngende Sitzfläche trägt ebenso zum klaren, eleganten Charakter von Limelight bei wie die sanft geschwungene Lehne. Diese unterstützt den Sitzkomfort und gibt dem Stuhl eine besonders leichte Anmutung. Die Rückseite der Lehne hat der Designer Christoph Hindermann durch einen Chrombügel und Zier-Schnürung zum raffinierten Blickfang gestaltet. Hindermann arbeitet als Innenarchitekt und Produktdesigner in Basel, er war schon mehrfach als Designer für Collection Hutter kreativ. Seine Entwürfe zeichnen sich durch besondere Funktionalität und technische Raffinesse aus - so bietet auch Limelight höchsten Komfort und erstklassige Verarbeitung. Das Schweizer Unternehmen bietet den Stuhl mit mattem oder glänzendem Chromgestell an. Das wertvolle Kernleder für die Sitzfläche und Lehne gibt es in den Farben Schwarz, Dunkelgrau, Hellgrau, Blau, Rot, Naturbraun oder Sandgelb.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

IMMORACER verzeichnet permanentes Wachstum

, Bauen & Wohnen, IMMORACER GmbH

Seit seinem Start im vergangenen Dezember hat das IMMORACER-Netzwerk rasch an neuen Mitgliedern gewonnen. Das Netzwerk, welches sich sowohl an...

FeuerTRUTZ verleiht den „Brandschutz des Jahres 2017“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Zum siebten Mal hat FeuerTRUTZ Network am 22. Februar 2017 den „Brandschutz des Jahres“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert das Medienhaus...

FeuerTRUTZ verleiht den "Brandschutz des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Zum siebten Mal hat FeuerTRUTZ Network am 22. Februar 2017 den „Brandschutz des Jahres“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert das Medienhaus...

Disclaimer