lifePR
Pressemitteilung BoxID: 688951 (Coface Deutschland AG)
  • Coface Deutschland AG
  • Isaac-Fulda-Allee 1
  • 55124 Mainz
  • http://www.coface.de
  • Ansprechpartner
  • Erich Hieronimus
  • +49 (6131) 323-541

Neuer Vertriebschef bei Coface

Steffen Giebler Commercial Director für Region Nordeuropa

(lifePR) (Mainz, ) Steffen Giebler hat am 1. Januar 2018 als Regional Commercial Director die Verantwortung für den Gesamtvertrieb des Kreditversicherers Coface in der Region Nordeuropa (Deutschland, Niederlande, Skandinavien) übernommen. Er folgt auf Dr. Thomas Götting, der das Unternehmen verlassen hat.

Steffen Giebler (45) hat über 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche und in anderen Wirtschaftszweigen. Dabei hat er viele Jahre in verantwortungsvollen Managementpositionen gearbeitet, mit starkem Fokus auf das Neugeschäft und das Business Development. Der studierte Diplom Betriebswirt (FH) startete seine berufliche Laufbahn bei GE Capital. Nach mehreren Stationen im Vertrieb leitete er dort zwischen 2001 und 2003 als Commercial Director die Vertriebsaktivitäten. Von 2003 bis 2010 arbeitete er als Managing Director für Masterlease. Bei der Leasingtochter der General Motors Gruppe verantwortete er die Märkte Deutschland und Österreich. Nach einer Station als CEO bei der Mobiliance AG wechselte Steffen Giebler 2014 zu FleetCor. Beim weltweit führenden Anbieter für Zahlungsprodukte für Unternehmen verantwortete er zunächst die Geschäfte in Westeuropa und anschließend das Business Development in allen europäischen Märkten.

„Wir haben mit Steffen Giebler einen Vertriebsprofi für Coface gewinnen können, der aufgrund seiner Erfahrung und Persönlichkeit neue Impulse setzen wird. Mit seinem Wissen um Finanzprodukte, die sich dynamisch an Marktbedürfnisse anpassen, wird er den klaren Fokus auf den Bedarf unserer Kunden setzen“, erklärt Katarzyna Kompowska, Coface CEO Nordeuropa. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und besonders die Zusammenarbeit mit den Kunden und Partnern der Coface“, sagt Steffen Giebler.