Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662551

Erste Staffel von 4 Blocks erreicht über 1,5 Millionen Zuschauer

München, (lifePR) -
Große Reichweite über die on-Demand-Angebote der TNT Serie Plattformpartner
Zweite Staffel von 4 Blocks in Vorbereitung, Ausstrahlung 2018
Marathon der ersten Staffel am 20. und 27. August
Trailer: https://youtu.be/PD3xPgHXWaM


Die erste Staffel der von TNT Serie und Wiedemann & Berg produzierten Serie 4 Blocks hat im deutschsprachigen Raum im Rahmen der Erstausstrahlung über 1,5 Millionen Zuschauer erreicht. Mehr als die Hälfte der Zuschauer sahen die sechs Episoden des Berliner Gangsterepos über die Angebote der Plattformpartner von TNT Serie flexibel auf Abruf. Alleine über Sky On Demand und Sky Go, wo die Folgen jeweils direkt nach der Ausstrahlung auf TNT Serie verfügbar waren, erreichte 4 Blocks mehr als 850.000 Zuseher. 4 Blocks ist damit nach Zuschauerschnitt pro Episode unter den fünf erfolgreichsten Serien auf den Abrufplattformen von Sky im Jahr 2017. Nach Ausstrahlung der gesamten Staffel auf TNT Serie stand 4 Blocks auch über EST-Angebote zur Verfügung. Bei iTunes erreichte die Serie sofort Platz 1 der Staffelcharts.

Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner in Zentral- und Osteuropa und verantwortlich für die internationale Strategie der Turner-Eigenproduktionen: „Wir sind mit der Reichweite, die die Erstausstrahlung von 4 Blocks über alle Verbreitungswege hinweg erzielt hat, sehr zufrieden. Die hohen Abrufzahlen besonders bei Sky On Demand und Sky Go zeigen, dass wir in der Lage sind, unseren Zuschauern tollen Content dort anzubieten, wo sie ihn sehen möchten. Mit Sky haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der hinter unseren Inhalten steht und uns dabei unterstützt, diese Inhalte zu den Fans zu bringen."

4 Blocks feierte im Februar auf der Berlinale Premiere. Im April wurden die ersten beiden Episoden der ersten Staffel von 4 Blocks im Wettbewerb des Serienfestivals Séries Mania in Paris gezeigt. Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan erhielt dort den erstmals verliehenen Preis als „Bester Hauptdarsteller". Eine zweite Staffel von 4 Blocks ist bereits in Arbeit, sie wird 2018 ausgestrahlt.

Zur ersten Staffel von 4 Blocks:

Am 20. und 27. August wiederholt TNT Serie die erste Staffel in einer Marathon-Programmierung und zeigt an beiden Sonntagen ab 20:15 Uhr jeweils drei Folgen am Stück. Außerdem ist die Serie bei Amazon, iTunes und Google Play zum Kauf verfügbar.

Die erste Staffel von 4 Blocks erzählt in sechs Episoden von Freundschaft und Familie, Verrat und Schuld im Milieu eines arabischen Clans in Berlin-Neukölln. Im Zentrum steht Ali „Toni" Hamady (Kida Khodr Ramadan), der gemeinsam mit seiner Frau Kalila (Maryam Zaree) seine „vier Blocks" und die kriminellen Geschäfte hinter sich lassen will. Doch nachdem sein Schwager Latif (Massiv) bei einer Razzia verhaftet wird, ist es Toni der Familie schuldig, erneut die operative Führung des Clans zu übernehmen. Zudem möchte Toni die Kontrolle nicht seinem unberechenbaren Bruder Abbas (Veysel Gelin) überlassen, der sich bereits als neues Familienoberhaupt sieht. Als mit Vince (Frederick Lau) plötzlich ein alter Freund nach Berlin zurückkehrt und Toni damit eine Vertrauensperson an seiner Seite glaubt, scheint die Hoffnung auf eine legale Zukunft wieder in greifbarer Nähe. Aber aus der Abwärtsspirale aus Verbrechen und Intrigen gibt es längst kein Entkommen mehr.

Entwickelt wurde 4 Blocks von Wiedemann & Berg, TNT Serie und dem Autoren-Trio Hanno Hackfort, Bob Konrad, Richard Kropf sowie Regisseur und Autor Marvin Kren (Mordkommission Berlin 1, Rammbock). Kamera führte Moritz Schultheiß, Executive Producer sind Quirin Berg, Max Wiedemann, Eva Stadler und Karsten Rühle sowie auf Senderseite Anke Greifeneder und Hannes Heyelmann. 4 Blocks ist nach Add a Friend sowie Weinberg die dritte Eigenproduktion von TNT Serie und wurde mit Förderungen des Medienboard Berlin-Brandenburg und des FilmFernsehFonds Bayern unterstützt.

In der ersten Staffel von 4 Blocks sind in den Hauptrollen Frederick Lau (Victoria), Kida Khodr Ramadan (Unter Feinden, Kaddisch für einen Freund), der Rapper Veysel Gelin und Almila Bagriacik (Mitten in Deutschland: NSU: Die Opfer – Vergesst mich nicht) zu sehen. Weitere Rollen übernahmen Maryam Zaree (Shahada, Berliner Tatort), Karolina Lodyga (Im Angesicht des Verbrechens), Oliver Masucci (Er ist wieder da), Ronald Zehrfeld (Im Angesicht des Verbrechens), Ludwig Trepte (Unsere Mütter, unsere Väter, Tannbach – Schicksal eines Dorfes), Sami Nasser (Ummah – Unter Freunden) sowie die Rapper Wasiem Taha alias Massiv und Ilfan Kalender alias Gringo.

Über TNT Serie

Macht süchtig!

TNT Serie ist der Sender für packende Geschichten und große Emotionen mit einem Fokus auf Drama-, Action- und Crime-Serien sowie Serienklassiker. Neben Highlights wie Pretty Little Liars, Salem, Game of Thrones oder The Flash sind hier die vom US-Sender TNT produzierten TNT Originals wie The Last Ship, Falling Skies oder Good Behavior sowie deutsche Eigenproduktionen wie die mit einem Grimme-Preis ausgezeichnete Mysteryserie Weinberg oder 4 Blocks zu sehen. Auch glamouröse Preisverleihungen finden ihren Platz auf TNT Serie. Eine verlässliche Programmplanung mit einer sehr geringen Wiederholungsrate zeichnet den Sender aus. Alle Programminhalte werden ohne Unterbrecherwerbung und soweit verfügbar im Zweikanalton auf Deutsch und Englisch ausgestrahlt. TNT Serie ist Teil der erfolgreichen TNT-Senderfamilie und erreicht im deutschsprachigen Raum über sechseinhalb Millionen Haushalte.

Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Turner International betreibt internationale Fassungen von Turner Marken, darunter CNN, TNT, Cartoon Network, Boomerang und Turner Classic Movies sowie lokale Sender und Geschäftsbereiche. Weltweit ist Turner mit mehr als 175 Sendern in 33 Sprachen und über 200 Ländern vertreten. Turner EMEA verbreitet in Europa, dem Nahen Osten und Afrika in 125 Ländern 67 Sender in 19 Sprachen. Zu den Turner Programmen im deutschsprachigen Raum gehören der Nachrichtensender CNN International, der Spielfilmkanal TNT Film, der Seriensender TNT Serie, der Comedysender TNT Comedy mit dem [adult swim] Block, der Kindersender Cartoon Network sowie der Kinder- und Familiensender Boomerang. Turner ist Teil von Time Warner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer