Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667997

Vier alpenländische Filmförderungen und ein Festival: das 2. AlpenDating in Kitzbühel

Kitzbühel/ München, (lifePR) - Am kommenden Montag startet das 5. Filmfestival Kitzbühel (21.-26. August 2017). Beim AlpenDating, das zum zweiten Mal stattfindet und das der FFF Bayern unterstützt, stellen aufstrebende Filmtalente ihre Projekte vor.

Die vier benachbarten Filmregionen wachsen weiter zusammen: Bayern, Österreich, die Schweiz und Südtirol setzen ihre Zusammenarbeit vom letzten Jahr fort und bieten talentierten jungen Produzenten zum zweiten Mal die Gelegenheit, während des Filmfestivals in Kitzbühel, einander kennenzulernen, Projekte vorzustellen und mehr über die Bedingungen des Filmemachens und der Auswertung in den Nachbarregionen zu erfahren. Erstmals nehmen auch Filmverleiher teil; die Förderinstitutionen haben jeweils vier Produzenten und einen Verleiher ausgewählt.

Das "AlpenDating - Forum aufstrebender Produktionstalente aus dem Alpenraum" dient der Vernetzung junger ausgewählter Filmschaffender, um nachhaltig ein partnerschaftliches Filmemachen jenseits von Grenzen aufzubauen. In diesem Jahr findet es am 25. und 26. August 2017 statt. FFF Bayern, IDM Südtirol Alto Adige, das Österreichische Filminstitut und die Zürcher Filmstiftung organisieren das Event gemeinsam mit dem Festival. Auf dem Programm stehen wieder das Speed-Dating, die Präsentation der Förderer, die Open-Air-Filmvorführung, ein Filmgespräch und ein Empfang mit weiteren Gästen des Festivals.

Aus Bayern nehmen am 2. AlpenDating teil: Isabelle Bertolone (wirFILM), Alexander Krötsch (schöne neue filme), Torben Maas (Filmschaft maas & füllmich), Christian Meinke (MFA + Filmdistribution) und Felix von Poser (Amalia Film).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Das Mobilitätsunternehme­n Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain...

FQL wird mit "Jonglieren im Business" Preisträger beim B.C.B. Business Award

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Der Business Club Bavaria (B.C.B.) hatte im Sommer 2017 erstmals den B.C.B.-Business Award ausgeschrieben, für den sich 19 Unternehmen aus Bayern...

Jamaika: blinder Senator erhält Doktortitel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. November erhielt der blinde adventistische Senator Floyd Morris einen Doktortitel im Fachbereich Philosophie von der Universität der Westindischen...

Disclaimer