lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689566 (City Slang GmbH & Co.KG)
  • City Slang GmbH & Co.KG
  • Dieffenbachstr. 33
  • 10997 Berlin
  • http://www.cityslang.com
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Huhn
  • +49 (30) 700116-721

SON LUX mit Video zu neuem Song "Slowly"

Album "Brighter Wounds" am 09.02.2018 auf Europatour ab Februar

(lifePR) (Berlin, ) Am 09.02. erscheint mit "Brighter Wounds" das neue Album von Son Lux. Mit "Dream State" haben wir bereits einen ersten Song daraus vorgestellt. Heute gibt es mit "Slowly" einen neuen Song, inklusive Musikvideo. Dieses spielt in einer alternativen Zukunft, in der Menschen ihre negativen Erinnerungen mittels einer mysteriösen Maschine auf andere übertragen können. Regie führte Alex Cook.

Ryan Lott über den Song: “A lie is a drug. It treads the line between poison and medicine. "Slowly" deals with the ability of untruth to evolve into reality, and then function as a drug. But can a lie be a salve? Must we always bear the burden of believing what is real?”

Son Lux ist die Band des in Los Angeles lebenden Sängers und Multiinstrumentalisten Ryan Lott und der beiden New Yorker, Gitarrist Rafiq Bhatia und Drummer Ian Chang. Ihr neues, fünftes Album "Brighter Wounds" erscheint am 09.02.2018 und zeigt eine Band, die sich wieder völlig neu orientiert hat. Ein Album über Leben und Tod, Liebe und Verlust, ein sehr persönliches Album voller Kontraste. Während der Entstehung der Songs hat Lott einen kleinen Sohn bekommen und einen engen Freund an den Krebs verloren. Anfänge wechselten sich mit Enden ab und zu den üblichen Ängsten junger Eltern kamen ganz neue dazu: sein Sohn wurde kurz nach der amerikanischen Präsidentschaftswahl geboren. Davon zehren alle diese Songs: von warmen Erinnerungen an eine verblassende bessere Zeit, vom Schmerz der jüngsten Verluste und von einer Mischung aus Angst und der vagen Hoffnung auf eine bessere Zukunft, die einem keiner versprechen kann.

Son Lux wurde 2008 mit "At War with Walls & Mazes" ins Leben gerufen und war zunächst lediglich als Soloprojekt angedacht, das Resultat eines klassisch ausgebildeten Musik-Geistes, der sich gegen die Zwänge des Mediums sträubt, und seine selbst produzierten Notenschnipsel in pulsierende digitale Orchester verwandelte. Über "We Are Rising" (2011) und "Lanterns" (2013) behielt Lott genau diese Herangehensweise bei, während er den Sound und auch die Gästeliste von Son Lux stetig erweiterte. Lott hat auch einige Seitenprojekte initiiert, darunter unter anderem eine Rap-Pop-Folk Band mit Sufjan Stevens und Serengeti namens Sisyphus, sowie auch Soundtrackarbeiten für Filme wie "The Disappearance of Eleanor Rigby" und "Paper Towns".

SON LUX LIVE 2018:
12.02. - Milan, IT - Circolo Magnolia***
13.02. - Lausanne, CH - Les Docks***
14.02. - Zurich, CH - Mascotte***
15.02.- Lyon, FR - Epicerie Moderne***
16.02. - Nantes, FR - Stereolux*** (sold out)
17.02. - Brussels, BE - Ancienne Belgique***
18.02. - Lille, FR - L’Aeronef***
19.02. - Paris, FR - La Cigale***
20.02. - London, UK - Scala***
22.02.. - Amsterdam, NL - Melkweg***
23.02. - Hamburg, DE - Gruenspan***
24.02. - Berlin, DE - Lido*** (sold out)
25.02. - Cologne, DE - Gebaude 9***
26.02. - Munich, DE - Ampere***
27.02. - Warsaw, PL - Niebo*** (sold out)
28.02. - Prague, CZ - MeetFactory***
01.03. - Vienna, AT - Arena Wien***
02.03. - Budapest, HU - Dürer Kert***
03.03. - Istanbul, TR - Salon
07.03. - Santa Ana, CA - Constellation Room*
08.03.-  Los Angeles, CA - The Regent Theater*
09.03. - San Francisco, CA - The Independent*
12.03. - Portland, OR - Doug Fir Lounge*
13.03. - Seattle, WA - Neumos*
14.03. - Vancouver, BC - Fox Cabaret*
21.03. - Washington, DC - Black Cat**
22.03. - Brooklyn, NY - Brooklyn Steel**
23.03. - Philadelphia, PA - The Foundry @ The Fillmore**
24.03. - Cambridge, MA - The Sinclair**
26.03. - Montreal, QC - Theatre Fairmount**
28.03. - Toronto, ON - The Great Hall**
29.03. - Chicago, IL - Lincoln Hall**
* supported by Gordi, WILLS
** supported by Sinkane, Hanna Benn
*** supported by Hanna Benn

"Brighter Wounds" Tracklist:
1. Forty Screams
2. Dream State (Official Lyric Video) / (Brighter Night Rework)
3. Labor
4. Slowly (Official Video)
5. The Fool You Need
6. All Directions
7. Aquatic
8. Surrounded
9. Young
10. Resurrection