Agri Terra Geschäftsführer Carsten Pfau in neuer Fernsehsendung

(lifePR) ( Grasbrunn, )
Der international tätige Agrar-Investor Carsten Pfau, Geschäftsführer der Agri Terra Gruppe mit Sitz in München, ist ab diesem Monat wöchentlich live im paraguayischen Fernsehen zu sehen. Jeden Sonntag um 19:00 Uhr wird eine Episode der Sendung Libres para Elegir (zu Deutsch: Die Freiheit zu wählen) ausgestrahlt. Der Titel der Sendung ist von dem berühmten Buch des Ökonomen Milton Friedman („Free to Choose“) hergeleitet.

Pfau hat das Konzept der Sendung gemeinsam mit einer bekannten TV-Produktionsfirma aus Asunción entwickelt. Ein Team aus vier Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren und debattieren Themen mit wirtschaftspolitischer Relevanz. Neben Agrar-Investor Carsten Pfau – inzwischen einem der wichtigsten Agrarunternehmer Paraguays – sitzen der ehemalige Industrieminister Gustavo Leite, der bekannte Autor und Wirtschaftsjournalist Dr. Victor Pavón (Professor an der Universität Norte) sowie die Unternehmerin Laura Martino vor der Kamera am runden Tisch. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Gustavo Leite, den viele bereits als den nächsten Staatspräsidenten Paraguays betrachten.

Die neue Sendung ist phänomenal eingeschlagen: Die ersten Episoden, die sich mit dem erneuten Vormarsch des Sozialismus in der Welt sowie den Effekten der keynesianischen Theorie ausufernder Staatsverschuldung beschäftigten, erreichten unerwartet hohe Einschaltquoten und wurden in vielen Medien sowie sozialen Netzwerken heftig diskutiert.

Carsten Pfau bringt in fließendem Spanisch (mit deutschem Akzent) seine Erfahrung als internationaler Investor sowie die Sicht des Unternehmers auf wirtschaftspolitische Fragen und Entscheidungen ein. Er ist bereits Co-Produzent der Prime-Time Fernsehsendung El Gran Debate, ebenfalls eine politische Talkshow.

Auf die nächsten Episoden von Libres para Elegir darf man gespannt sein. Neben der Live-Ausstrahlung im paraguayischen Sender Unicanal-Trece, einem der drei größten Fernsehsender des Landes, wird die Sendung auch auf Facebook und Youtube zu sehen sein (#LibresParaElegir).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.