Chapman Freeborn feiert 30jähriges Jubiläum in Deutschland

Rückblick auf erfolgreiche Jahre mit positiven Perspektiven für die Zukunft

(lifePR) ( Frankfurt, )
Chapman Freeborn, das weltweit führende Unternehmen für individuell gestaltete Fluglösungen, feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum in Deutschland. Im Jahr 1982 wurde in Frankfurt das erste Büro in Kooperation mit einem Düsseldorfer Unternehmen eröffnet. Seit der Gründung hat Chapman Freeborn in Deutschland ein kontinuierliches Wachstum erfahren. Aufgrund der steigenden Nachfrage für Flugzeugcharter im Fracht- und Passagierverkehr folgte die Eröffnung weiterer Büros in Berlin, München und Köln. Die Muttergesellschaft von Chapman Freeborn wurde 1973 von Chris Chapman und Mike Freeborn in London gegründet. Inzwischen besteht das globale Netzwerk aus 35 Büros in 25 Ländern. Weltweit werden etwa 6 000 Fracht- und Passagiercharter organisiert.

Kontinuierliches Wachstum der ersten Chapman Freeborn Tochter

Eröffnet wurde die erste Chapman Freeborn Tochter 1982 in Frankfurt von Carol Norman, die noch heute als Mitglied des Board of Directors agiert. Ein weiteres Frachtbüro folgte 1991 in Köln und bereits 1994 wurde ein weiterer Standort in Berlin errichtet. Das deutsche Netzwerk wurde 1998 durch eine weitere Niederlassung in München erweitert. Die Passagierabteilung etablierte sich 1994 in Köln. Die Geburtsstunde des On Board Courier Services erfolgte 2006 durch Carsten Volk am gleichen Standort. In den deutschen Niederlassungen arbeiten mittlerweile rund 50 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Produktkategorien. Chapman Freeborn startete in Deutschland zunächst mit Frachtchartern und hat sich zwischenzeitlich zu einem Komplettdienstleister der Luftfahrt entwickelt. Zum Angebot gehören die Organisation von Vollchartern für Großgruppen, Geschäftsreise- und VIP-Flüge sowie der Verkauf von Gruppentickets auf Linienflügen. Hierbei steht vor allem die umfangreiche und individuelle Beratung des Kunden im Mittelpunkt. Zum Kundenstamm der Passagierabteilung gehören große und mittelständische Unternehmen, Geschäftsreisende, Akteure der MICE Branche, Regierungen sowie Fluggesellschaften weltweit. Weiterhin organisiert Chapman Freeborn weltweite Frachttransporte jeglicher Art sowie alle zugehörigen Dienstleistungen rund um den Frachtcharter. Der On Board Courier (OBC) Service von Chapman Freeborn transportiert weltweit zeitkritische Ersatzteile, wichtige Dokumente und viele weitere eilige Sendungen.

Meilensteine, bewegende Momente und Ausblicke

Als größter Erfolgsfaktor der letzten 3 Dekaden galt damals wie heute das erfahrene und internationale Team, das rund um die Uhr für seine Kunden im Einsatz ist. Im Passagierbereich sind neben Charterspezialisten auch IATA-Experten für Gruppentickets und deren Abrechnung aktiv. Chapman Freeborn gilt als Vorreiter für Innovationen im Charterbereich und hat sich in seiner Position als Marktführer etabliert.

Russi Batliwala, weltweiter CEO und seit 24 Jahren bei Chapman Freeborn tätig, erinnert sich an einen seiner schönsten Flüge: "Wir haben von einer in Bonn ansässigen Hilfsorganisation den Auftrag erhalten, Hilfsgüter über Dschibuti nach Somalia zu liefern. Diesen Flug habe ich persönlich begleitet. Transportiert wurden die Hilfsgüter in Maschinen des Typs Hercules. Gelandet sind wir auf unwegsamem Gelände, d.h. inmitten der Wüste. Als wir mit den Hilfsgütern ankamen, waren die Betroffenen bereits vor Ort und holten die Lieferung persönlich ab. Sie organisierten sich als Menschkette und transportierten die lebensnotwendigen Güter an ihren Bestimmungsort. Dies war ein sehr bewegender Moment für mich. Das Schicksal dieser Menschen so hautnah zu erleben und andererseits auch an ihrer Freude und Dankbarkeit teilhaben zu dürfen."

Die Charterspezialisten von Chapman Freeborn sehen es als ihre Aufgabe, für jede Kundenanfrage die passende Transportlösung zu finden und mithilfe des weltweiten Netzwerkes alle Herausforderungen zu meistern. Ziel der Aktivitäten ist höchste Kundenzufriedenheit, die Chapman Freeborn mit der Stabilisierung des weltweiten Netzwerks sowie der Festigung der Position als weltweiter Marktführer auch in Zukunft stärken möchte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.