Mit grünem Beispiel voran

Das Familienunternehmen CGH Earth setzt sich bereits seit 1954 aktiv für den Umweltschutz ein und ist damit Vorreiter des sanften Tourismus in Südindien

(lifePR) ( München / Indien, )
Gelebte Werte: Schon seit der Gründung des Familienunternehmens CGH Earth 1954 bestimmt Nachhaltigkeit den Prozess der heute 19 Hotels im Süden Indiens. Umweltschutz und der Respekt vor Natur und Menschen sowie der indischen Kultur sind tief in der Geschichte der Familie Dominics verwurzelt. Als Landwirte waren die Vorfahren von George Dominic, dem heutigen Executive Director der Hotelgruppe, auf die Natur angewiesen und schätzten diese entsprechend. So steht „CGH“ neben der Abkürzung für „Casino Group of Hotels“ für die Grundsätze des Unternehmens: Clean, Green und Healthy.

Aufgewachsen mit einem engen Bezug zur Natur leben George und seine fünf Brüder bei CGH Earth die Werte ihrer Familie und setzen diese konsequent in ihrem Hotelkonzept um. Jedes Resort bringt der angrenzenden Gemeinde einen Nutzen und bindet die traditionelle Kultur ein. So fördern sie lokale Gemeinden, verwenden natürliche Materialien sowie Rohstoffe aus der Region, beschäftigen Einheimische zu fairen Löhnen, bieten Perspektiven und geben ihr Wissen zur biologischen Landwirtschaft an die umliegende Bevölkerung weiter. CGH Earth schult auch ihre Lieferanten, um deren Umweltbewusstsein zu schärfen.

Die CGH Earth Häuser verfügen über moderne Wasseranlagen, um den Verbrauch zu reduzieren, setzen auf Biogas oder erneuerbare Energien und verzichten weitgehend auf Kunststoffverpackungen. Der wenige Plastikmüll wandert zu örtlichen Recyclinganlagen. Essensreste werden in Biogas umgewandelt und als Dünger eingesetzt.

Entsprechend der indischen Mentalität bietet jedes Resort die Möglichkeit, der Seele etwas Gutes zu tun: Im SwaSwara Health Resort führen Meditation, Yoga, Ayurveda, Kunst und Kulinarik auf eine Reise zu sich selbst und zurück zum positiven Zugang des eigenen Lebens. Das Prakriti Shakti lädt mit ganzheitlicher Naturkunde dazu ein, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die beiden Ayurveda-Retreats Kalari Kovilakom und Kalari Rasayana bieten ein einzigartiges Zusammenspiel von hochqualifizierten Ärzten und Therapeuten, die mit traditionellen Ayurveda-Behandlungen und intensiver Energiearbeit sowie Yoga und Meditation zu mentaler, emotionaler, spiritueller und damit körperlicher Balance führen.

Weitere Informationen unter www.cghearth.com. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.