lifePR
Pressemitteilung BoxID: 411273 (Cartoonlobby e.V.)
  • Cartoonlobby e.V.
  • Nonnengasse 3
  • 15926 Luckau
  • http://www.cartoonlobby.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Nicolai
  • +49 (3375) 2141-57

Spaß, Spiel und Unterhaltung für die ganze Familie in Luckau

(lifePR) (Königs Wusterhausen/ OT Zeesen, ) Ein Nachbarschaftsfest in Luckau präsentiert am Samstag, den 25. Mai, die Freizeit- und Kultureinrichtungen auf dem Gelände der ehemaligen JVA bei einem gemeinsamen Familientag. Mit dabei im Kulturforum sind das "Museum für Humor und Satire", der Indoor-Spielplatz "haberLAND", die Kita "Haus Gottessegen", die Kulturkirche, das Niederlausitz-Museum und die Tourismusinformation.

Von 10-18 Uhr wollen die Anrainer zusammen mit den Bewohnern und Gästen von Luckau auf dem großen Innenhof hinter der Kulturkirche den Wonnemonat Mai genießen und feiern! Für Unterhaltung, Essen und Trinken ist gesorgt. Und spielt das Wetter nicht so mit, dann ist genug Platz in den Häusern. Luckau als weithin bekannte Gartenstadt mit historischer Altstadt hat noch wesentlich mehr zu bieten. Darauf wollen die Veranstalter mit dem Fest aufmerksam machen. Hier gibt es ganzjährig kulturelle Vielfalt zu erleben und ein Besuch mit der ganzen Familie lohnt sich immer wieder. Die Angebote wechseln ständig. Kommt man in die Region, dann kann man sicher sein, hier interessantes zu erleben und auch bei schlechtem Wetter etwas unternehmen zu können.

Zu den Höhepunkten am 25. Mai ab 10 Uhr zählen natürlich der Spielspaß für Kinder, diesmal nicht nur drinnen sondern auch im Freien. Bei einem Parkour durch den Indoor-Spielplatz gibt es wertvolle Gutscheine zu gewinnen. Die Kita "Haus Gottessegen" veranstaltet einen Tag der offenen Tür mit Kindertrödelmarkt und Kuchenbasar. Ebenso ab 10 Uhr hat das "Museum für Humor und Satire" gleich daneben geöffnet. Es ist der erste Tag an dem die Ausstellung "Von Menschen, Mäusen und anderen Tieren" der Cartoonlegende Uli Stein gezeigt wird. Uli Stein zählt in Deutschland und international zu den erfolgreichsten und bekanntesten Cartoonisten. Die Ausstellung dokumentiert seinen Werdegang und präsentiert die gesamte Palette seiner Cartoonbücher von denen inzwischen über 11 Millionen verkauft wurden. Ein Spaß für die ganze Familie mit Verkauf, Quiz, Preisen und Schmökerecke!

Ab 13 Uhr hat auch das Niederlausitz-Museum geöffnet. Neben den Dauerausstellungen "Luckau - Tor zur Niederlausitz. Mensch, Kultur, Natur." sowie "Im Knast. Strafvollzug und Haftalltag in Luckau, 1747-2005", gibt es die aktuelle Sonderschau "Max Pietrzak (1923 - 1984), Komponist und Musiker aus Leidenschaft" zu sehen. Um 16 Uhr beginnt ebenfalls in der Kulturkirche eine Veranstaltung mit Gerd Hoffmann und seinem "Politik-Kabarett".

Weiter Überraschungen und Aktionen sind geplant, freuen Sie sich mit den Veranstaltern auf einen gelungenen Samstag in Luckau.