CWT erweitert App um Hotelbuchungen und neue Funktionen

(lifePR) ( Eschborn, )
Carlson Wagonlit Travel (CWT) erweitert bis zum Ende des Jahres seine App CWT To GoTM um die Möglichkeit der mobilen Hotelbuchung. Bereits in der aktuell verfügbaren Version der App sind schon jetzt viele neue Funktionen für die Reise enthalten.

Mobile Hotelbuchungsmöglichkeit

Laut der CWT-Studie Mobile Services erschließen: Das Firmenreiseprogramm in der digitalen Gesellschaft finden es 54 Prozent der Reisenden und 65 Prozent der Travel Manager wichtig, Buchungen unterwegs per Mobilgerät vornehmen zu können. Aus diesem Grund erweitert CWT für seine Kunden die Möglichkeit der mobilen Hotelbuchung mit seiner App. Momentan werden die mobilen Hotelbuchungen im Rahmen eines Pilotprojekts von CWT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern getestet. In Kürze wird die Testphase dann auf ausgewählte globale CWT-Kunden ausgeweitet, ehe Ende 2014 die Buchungsoption großflächig ausgerollt wird.

Die neue Funktion ermöglicht die Suche, Buchung und Stornierung von Hotelzimmern über die App CWT To Go. Die Suchtreffer werden mit Preisangabe und reiserichtlinienrelevanten Details auf einer Landkarte angezeigt. Dies vereinfacht dem Reisenden die Auswahl in Frage kommender Hotels. Auch die CWT-Reiseberater haben Zugriff auf die mobil getätigten Buchungen und können dadurch die Reisenden im Bedarfsall unterstützen. Der Buchungsvorgang ist unkompliziert, da die App Reisendendaten wie Name und Kreditkartendaten direkt aus dem Profilmanagementsystem CWT Portrait bezieht und die Daten somit nicht selbst eingepflegt werden müssen.

David Moran, Executive Vice President des Bereichs Global Marketing & Enterprise Strategy bei CWT zeigt sich erfreut über die neue Buchungsmöglichkeit über CWT To Go: "Durch die Möglichkeit zur Hotelbuchung wird unsere App jetzt für Reisende noch nützlicher. Sowohl von ihnen als auch von Travel Managern wissen wir, wie sehr es geschätzt wird, per Mobilgerät buchen zu können. Die aktuelle Neuentwicklung ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, um CWT To Go zur bevorzugten Travel-App zu machen."

Version 7.0 mit neuen Funktionen

Die aktuelle Version 7.0 von CWT To Go ist bei Google Play, im Apple App Store und Amazon Appstore erhältlich. Die Version verfügt über zahlreiche neue Funktionen. So können Reisende ihr Profil, welches im Profilmanagementsystem hinterlegt ist, direkt in CWT To Go ansehen, gegebenenfalls aktualisieren und ihre persönlichen Präferenzen angeben. Die App zeigt zudem an, ob ein Profil unvollständig ist, und fordert seinen Eigentümer zur Ergänzung fehlender Angaben auf.

Ein weiterer Vorteil der neuen Funktion: Reisende müssen ihre Mitgliedskarten für Bonusprogramme nicht mitführen, denn die darauf gespeicherten und hinterlegten Daten lassen sich direkt über die App abrufen. Darüber hinaus können Kreditkarten mit der Smartphone-Kamera fotografiert werden - die manuelle Eingabe der Kreditkartendaten entfällt damit.

"Die Abrufbarkeit von Bonusprogrammdaten in CWT To Go gehörte zu den Hauptanliegen der Reisenden", so Moran weiter. "Die neue Version der App gibt ihnen durchgängig Zugriff auf alle Daten, die sie unterwegs brauchen."

CWT To Go ermöglicht in der neuen Version außerdem eine bessere Trennung der Geschäfts- und Privatreiseverwaltung: ganze Reisen oder einzelne Reisebausteine können als "geschäftlich" oder "privat" markiert werden. Künftige Versionen sollen auch die nicht über reguläre Buchungskanäle getätigten Geschäftsreisebuchungen erfassen und Travel Managern damit noch bessere Steuermöglichkeiten geben.

Eine weitere wichtige Funktion betrifft die Darstellung von Flughinweisen: Diese sind nun detaillierter und zeigen beispielsweise die aktualisierten Flugdaten eines verspäteten Fluges inklusive der Verspätung in Minuten an.

Die Android-Version von CWT To Go hat ein neues Oberflächendesign, das unter anderem jetzt die Anzeige von Reisemeldungen direkt auf dem Homescreen ermöglicht, beispielsweise Check-in-Hinweise 24 Stunden vor Reisebeginn, ergänzt um aktuelle Flugstatusdaten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.