Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69303

Blitzen Trapper: Kurztrip mit neuem Album

(lifePR) (Wuppertal, ) "Wer gerade erst die FLEET FOXES und davor vielleicht TWO GALLANTS für sich entdeckt hat, darf es als riesengroßen Weidenzaunwink verstehen, dass die sechs aus Portland ausgerechnet diesen Kollegen im Sleeve danken." - Visions #188

Ist es Country-Grunge? Oder Indie-Americana? Oder gar Folk-Pop? Von uns aus: gib ihm Tiernamen. Denn es spielt schlicht keine Rolle, wie man es benennen will. Und schließlich waren sich alle, die Zeugen einer einzigartigen Live-Darbietung wie des Auftritts beim Sub Pop Festival in Seattle im Juli diesen Jahres, werden durften, in einem Punkt einig: BLITZEN TRAPPER sind eine der Bands der Stunde, die mit ihrem einzigartigen Sound Rufe nach der Erfindung eines neuen Genres laut werden lassen.

Für zwei Shows kommen BLITZEN TRAPPER nun nach Deutschland, im Gepäck ihr neues Meisterwerk "Furr", erschienen am 26.9.2008 via Sub Pop. Bei Interviewinteresse, Gästeliste, Fotopass etc. bitte bei mir melden

Blitzen Trapper on Tour
13.10.2008 Köln, MTC
14.10.2008 Berlin, Privatclub
Konzertagentur: Target Concerts

BLITZEN TRAPPER
Furr
Sub Pop
Vö: 26.09.2008

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer