Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61762

MANTIS – Luxus pur für Individualisten

(lifePR) (Pforzheim, ) Welche Eigenschaften muss ein Produkt erfüllen, um in den Olymp der Kultprodukte aufzusteigen? Es muss Begierde erzeugen durch sein einzigartiges Design, edles Material, beste Verarbeitung und einfache Handhabung - so wie der neue MANTIS Luxus-Carbon-Caddy.

Nicht umsonst wurde der Caddy nach der Gottesanbeterin Mantis Religiosa benannt, sie ist seit Jahrtausenden ein Sinnbild für Eleganz und Stärke. Ihre Fangarme und die damit assoziierte betende Haltung spiegeln sich im Design des, bereits mehrfach ausgezeichneten, Carbon-Caddies wider. Doch erst das edle Material Carbon und die perfekte Verarbeitung machen ihn so einzigartig.

Die neue Steuerung des MANTIS ist intuitiv und kinderleicht zu bedienen. Schließlich soll ein Caddy den Golfer entlasten nicht belasten, damit er sich ausschließlich auf sein Spiel konzentrieren kann. Über einen Multifunktionsknopf lassen sich alle Funktionen abrufen: Ein- und Ausschalten, Vorwärts- oder Rückwärtsfahrt sowie zwei automatische Distanzen. Er verfügt über eine Memoryfunktion, sodass mit nur einem Knopfdruck die Fahrt in der eingestellten Geschwindigkeit wieder aufgenommen werden kann. Über die stufenlose Geschwindigkeitsregelung lässt sich auch die Bremse aktivieren, die bergab eine sehr wirksame Unterstützung liefert.

Angetrieben wir der MANTIS von zwei 90 Watt starken Präzisionsmotoren. Elegant gelöst ist die Anbringung der beiden Lithium-Ionen Akkus. Sie werden ganz einfach auf die Antriebe an den Rädern gesteckt und sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Sie sind vollkommen im Design integriert, ohne lästige und unschöne Verkabelung.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich der MANTIS ganz leicht so klein zusammenlegen, dass er in der mitgelieferten Transporttasche in den Kofferraum eines jeden Sportwagens passt. Mit einem Gewicht von 6,7 kg (mit Akkus 7,9 kg) ist er einer der leichtesten Elektro-Caddys am Markt.

Der MANTIS ist in drei Ausführungen lieferbar: MANTIS SPORT, HIGHEND und PREMIUM. Steuerung, Antrieb und Akkus sind bei allen gleich. Der MANTIS HIGHEND unterscheidet sich vom SPORT durch eine komfortable Gasfederung. Der MANTIS PREMIUM ist die absolute Luxusausführung mit viel Zubehör. Die Carbon-Oberfläche ist handsatiniert, die Aluminiumteile sind hochglanzverchromt und der abnehmbare Griff ist mit feinstem Kalbsleder überzogen. Beim PREMIUM sind Scorecard- und Ballhalter sowie ein Schirmhalter inklusive Schirm und eine Transporttasche enthalten.

designhausx

CarbonFunctions wurde Anfang 2004 als Vertriebsgesellschaft für den Golf-Caddy MANTIS gegründet und ist ein Unternehmen der Müller Technologie Gruppe.

Traditionelle Handwerkskunst "Made in Germany" trifft bei CarbonFunctions auf modernste Technologien und herausragende Werkstoffe. Bei Entwicklung und Verarbeitung stützt sich die Dieburger Edelschmiede auf langjährige Erfahrung als Partner renommierter Unternehmen der Luftfahrt- und Automobilindustrie. Nur so kann die CarbonFunctions GmbH ihrer anspruchsvollen Klientel die überragende Qualität der in akribischer Handarbeit gefertigten Carbon-Elektro-Caddys garantieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Teams machen beim Motorsport-Wochenende am Nürburgring Schlagzeilen - Entwicklung des BMW M8 GTE läuft

, Sport, BMW AG

. - BMW feiert fünf Klassensiege beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. - FIA WEC: Neu entwickelter BMW M8 GTE kommt ab 2018 zum Einsatz. - Kundensport:...

BMW M6 GT3 Teams kämpfen in der Eifel um die Podestplätze

, Sport, BMW AG

. Sieben BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring in den Top-15 BMW Teams kommen weitgehend ohne Zwischenfälle durch die Nacht. Bislang problemloses...

BMW M6 GT3 Teams schieben sich beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in der Anfangsphase nach vorn

, Sport, BMW AG

. Vier BMW M6 GT3 nach viereinhalb Stunden in den Top-10. Jörg Müller: „Das ist das heißeste 24h-Rennen, das ich hier jemals gefahren bin.“ Dirk...

Disclaimer