Mit Abstand das schönste Kino-Comeback

(lifePR) ( Schwerin, )
Ein Wiedersehen mit Ihrem Lieblingskino: Ab dem 28. Mai öffnet der Filmpalast Capitol Schwerin wieder seine Tore – ein bisschen anders als bisher.

Ein Grund zur Freude: Die Kinos in Mecklenburg-Vorpommern dürfen wieder öffnen! Ab dem 28. Mai öffnet nun auch der Filmpalast Capitol Schwerin und lädt mit tollem Aktionspreis und einem Hygienekonzept zum Wiedersehen ein.

Nach Wochen des Stillstands in den Filmpalast Kinos ist nun der Startschuss für die ersten Wiedereröffnungen gefallen. Gemeinsam mit den örtlichen Behörden wurden Maßnahme-Pläne zur Einhaltung neuer Hygiene-Standards entwickelt und freigegeben. Damit alle Gäste einen sicheren Besuch erwarten dürfen, gilt zum Beispiel ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern und das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Im Kino selbst wird es künftig Desinfektionsstationen in Eingangs- und WC-Bereichen geben, die Spielzeiten der Filme wurden entzerrt und extra Personal zur Steuerung eines geregelten Ein- und Auslasses aus dem Kinosaal eingeplant.

Ein kleiner Anreiz für ein Wiedersehen ist außerdem eine Wiedereröffnungs-Preisaktion: Erwachsene zahlen aktuell nur 6€ und Kinder 5€ für den Eintritt in einen Film ihrer Wahl – ohne Zuschläge. Eingeläutet wird die neue Kino-Saison am Donnerstag, dem 28. Mai um 15:00 Uhr!

Die Kinokassen werden täglich von 10:00-14:00 Uhr besetzt sein; online erhalten Gäste ihre Tickets selbstverständlich rund um die Uhr.

Weitere Informationen zur Wiedereröffnung, den Hygienemaßnahmen und dem aktuellen Programm finden Sie im Internet unter  www.filmpalast.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.