Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159762

Marktorientierte Produktlinien und Know-how

BWT water+more bietet großes Sortiment für Wasserfiltration

(lifePR) (Wiesbaden, ) Mit Know-How zum Erfolg

Das 2005 in Wiesbaden gegründete Unternehmen BWT water+more by verfügt über ein innovatives Sortiment an Filterkerzen und Tankkartuschen. Die Tochtergesellschaft der internationalen BWT-Gruppe (Best Water Technology) hat in kurzer Zeit in Zusammenarbeit mit ihrem Mutterkonzern - Europas Marktführer in der Wasseraufbereitung - revolutionäre Produkte und maßgeschneiderte Lösungen auf den Markt gebracht. Das Team von BWT water+more besitzt langjährige Erfahrung und Know-how im Bereich der Wasserfiltration. Alle Produkte werden zudem von BWT selbst produziert.

'more' für den Kunden

Das Credo des Unternehmens ist nicht nur marktorientierte Innovationen zu schaffen, sondern es geht noch einen Schritt weiter: Es bietet seinen Kunden auch individuelle Lösungen und eine umfassende Partnerschaft in Vertrieb- und Marketing an - damit das Geschäft rund um das Wasser noch einfacher, effizienter und erfolgreicher wird. "Der Austausch mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig, denn das ermöglicht uns, kontinuierlich kundenspezifische Lösungen zu finden und unsere Produkte zu optimieren", so Dr. Neuhausen, Geschäftsführer von BWT water+more. Neben parxisorientierten Entwicklungen bietet das Unternehmen auch Produktschulungen, Vor-Ort-Sevice, Vertriebsstrategien und maßgeschneiderte Marketingmaßnahmen an.

Was der Markt braucht: 'bestmax'-Filterkerzen

"Mit unseren 'bestmax-Produkten haben wir auf die Anforderungen des Marktes reagiert", erklärt Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer von BWT water+more. Diese Produktreihe unterschiedlich große Systeme zur Wasseroptimierung. Die 'bestmax' Filterkerzen sind sind flexibel einsetzbar, äußerst kompakt und dank der einfachen Bedienung ist eine hohe Betriebssicherheit garantiert. Der Innovationsgedanke des Unternehmens spiegelt sich nicht nur in den Kapazitäten wider, sondern auch in der Tatsache, dass das gesamte Wasser (das Bypass-Wasser eingeschlossen) über Aktivkohle filtriert wird, es einen Anschlusskopf für alle Filtergrößen gibt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer