Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 287065

Die Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Inhorgenta 2012 in München

Halle, (lifePR) - Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle stellt auch in diesem Jahr auf der Inhorgenta in München die neusten Arbeiten von Studierenden der Studienrichtung Schmuck unter der Leitung von Prof. Daniel Kruger aus.

Die internationale Fachmesse bietet den Studentinnen und Studenten nicht nur die Begegnung mit einem interessierten Publikum sondern auch fachlichen Austausch mit Studierenden von Schmuckklassen an Fach- und Hochschulen aus verschiedenen Ländern Europas.

Vom 8. Mai bis zum 10. Juni 2012 wird die Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle dann im polnischen Legnica ausstellen. Zusammen mit der Klasse für Jewellery & Metal Design des Duncan of Jordanstone College für Art & Design, University of Dundee / Scotland hat die Gallery of Art Legica Studierenden, Graduierten und Lehrenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eingeladen, zu Silver Schools Exhibition 2012 auszustellen. Im Rahmen der Ausstellungsreihe Silver Schools haben ausgewählte Schmuckklassen internationaler Kunsthochschulen Gelegenheit, sich und ihre Arbeiten zu präsentieren. Sie bietet den Studentinnen und Studenten ein Forum für freundschaftliche Begegnungen und fachbezogene Verständigung.

10. bis 13. Februar 2012
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Die Schmuckklasse / The Jewellery Class
Inhorgenta Munich 2012
Trade Show for Jewelry and Watches
(www.inhorgenta.com)
Neue Messe München/, Eingang West & Eingang Nordwest
Halle C2 Stand 651
Freitag – Sonntag 9 – 18 Uhr
Montag 9 – 17 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EIPOS-Brandschutzweiterbildung – ab 2019 in Düsseldorf

, Bildung & Karriere, EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ab 2019 weitet EIPOS seine Brandschutz-Weiterbildungsangebo­te auf Nordrhein-Westfalen aus und beginnt am 07. Februar 2019 in Düsseldorf mit...

Online-Umfrage zu Hartz-IV-Sanktionen: Viele würden die strengeren Regeln für Jüngere abmildern

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Welche Sanktionen sind bei Pflichtverletzungen von Hartz-IV-Empfängern angemessen? Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und...

"Syrien: Vielfalt, Tradition und Moderne"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen lädt am Mittwoch, dem 22. August 2018, 19 Uhr, zu einem öffentlichen Vortrag ein. Prof. Dr. Alexander Flores spricht im...

Disclaimer