lifePR
Pressemitteilung BoxID: 682763 (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. (BFW))
  • Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. (BFW)
  • Kurfürstendamm 57
  • 10707 Berlin
  • http://www.bfw-bund.de
  • Ansprechpartner
  • Carolina Philipps
  • +49 (211) 936554-03

Geschäftsführerin Elizabeth Gendziorra wird Jurymitglied

Polis Award 2018

(lifePR) (Düsseldorf, ) Elisabeth Gendziorra, Geschäftsführerin des BFW NRW, wird 2018 als Jurymitglied über Vergabe des Polis Award mitentscheiden.

„Mit dem Polis Award werden herausragende Projekte der Immobilienwirtschaft ausgezeichnet. Wir haben schon in den letzten beiden Jahren die Vergabe mit großem Interesse verfolgt. Es ist eine besondere Ehre für mich, Teil dieses Entscheidungsprozesses zu sein“, so Gendziorra. Der Polis Award honoriert in den Kategorien Urbanes Flächenrecycling, Reaktivierte Zentren, Soziale Quartiersentwicklung, Lebenswerter Freiraum kreative und engagierte Ideen im Städtebau. In der Kategorie „polis Award Campus“ werden Ideen von jungen Studenten hervorgehoben.

Willkommen sind verschiedene Akteure der Branche; im letzten Jahr haben sich 35 Städte, 54 Planer und Architekten und 85 Unternehmen beworben. Die Bewerbungen für das Jahr 2018 laufen noch bis zum 14.02.18 unter http://www.polis-award.com/award/.

Verliehen wird der Award im Rahmen der polis Convention, auf der der BFW seit der Gründung 2015 regelmäßig präsent ist.

Die Preisverleihung findet am 17. Mai 2018 in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler in Düsseldorf statt.

Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. (BFW)

Dem BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen als Interessenvertreter der mittelständischen Immobilienwirtschaft gehören derzeit rund 1.600 Mitgliedsunternehmen an. Als Spitzenverband wird der BFW von Landesparlamenten und Bundestag bei branchenrelevanten Gesetzgebungsverfahren angehört.

Die Mitgliedsunternehmen stehen für 50% des Wohnungs- und 30% des Gewerbeneubaus. Sie prägen damit entscheidend die derzeitigen und die zukünftigen Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland. Mit einem Wohnungsbestand von 3,1 Millionen Wohnungen verwalten sie einen Anteil von mehr als 14% des gesamten vermieteten Wohnungsbestandes in der Bundesrepublik. Zudem verwalten die Mitgliedsunternehmen Gewerberäume von ca. 38 Millionen Quadratmetern Nutzfläche.

Der BFW NRW vertritt die Interessen von 200 Mitgliedern und ist als Unternehmerverband der Ansprechpartner für wohnungs-wirtschaftliche und wohnungs-politische Fragestellungen.