Freitag, 17. November 2017


bvdm-Konjunkturtelegramm: Deutsche Druck- und Medienindustrie

Juli 2017: Stimmungsaufschwung setzt sich fort

Berlin, (lifePR) - Analog zur gesamten gewerblichen Wirtschaft erreichte das Geschäftsklima in der Druck- und Medienbranche im Juli 2017 einen seiner höchsten Werte der vergangenen 26 Jahre. Lediglich 1991 war die Stimmung in den Druckereien deutlich besser als zurzeit. Der Geschäftsklimaindex nahm im Juli 2017 gegenüber dem Vormonat um 2,2 % zu und erreichte einen Stand von 109,8 Zählern. Auch gegenüber dem Vorjahresstand verzeichnete er ein klares Plus von 5,1 % und wuchs damit das vierte Mal in Folge.

Wie auch im Juni beruht das Juli-Stimmungshoch auf der guten aktuellen Geschäftslage. Der Index der Lagebeurteilung stieg gegenüber dem Vormonat um 4,3 % auf 122,6 Zähler – der beste Wert seit 25 Jahren. Das Vorjahresniveau wurde ebenfalls erneut übertroffen. Im Juli 2016 lag der Indexstand 7,9 % unter dem diesjährigen.

Zu der vergleichsweise euphorischen Beurteilung der Geschäftslage im Juli 2017 dürften die überdurchschnittlich hohe Auftragsreichweite von 1,7 Monaten (langjähriger Durchschnitt: 1,3 Monate) und der nicht weiter zunehmende Preiswettbewerb beigetragen haben.

Der Index der Geschäftslageerwartungen für die kommenden sechs Monate lag im Juli gegenüber dem Vormonat mit einem halben Prozentpunkt im Plus und betrug 98,2 Zähler. Gegenüber dem Vorjahr stieg er um 3,7 %. Die Druckunternehmen erwarten eine deutliche Zunahme ihrer Produktionstätigkeit sowie wachsende Exporte.

Bundesverband Druck und Medien e.V.

Der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) ist der Spitzenverband der deutschen Druckindustrie. Als Arbeitgeberverband, politischer Wirtschaftsverband und technischer Fachverband vertritt er die Positionen und Ziele der Druckindustrie gegenüber Politik, Verwaltung, Gewerkschaften und der Zulieferindustrie. Getragen wird der bvdm von neun regionalen Verbänden. International ist er über seine Mitgliedschaft bei Intergraf und FESPA organisiert. Zur Druckindustrie gehören aktuell rund 8.600 überwiegend kleine und mittelständische Betriebe mit etwa 139.000 Beschäftigten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer