Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 164422

Einheitliche Körperschaftssteuer in der EU eher schädlich

Berlin/Bonn, (lifePR) - Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU), Antonio Schnieder, spricht sich dagegen aus, die Bemessungsgrundlagen der Körperschaftssteuer in den 27 Mitgliedstaaten der EU anzugleichen. "Derartige Überlegungen kommen in regelmäßigen Abständen - zuletzt in den Vorschlägen des ehemaligen EU-Kommissars Monti - auf die Agenda. Ich halte sie aber für eher schädlich", so der BDU-Präsident. Zwar sei es für Unternehmen nicht immer leicht, die steuerlichen Rahmenbedingungen der einzelnen EUMitglieder im Auge zu haben. Der Vorteil eines Steuerwettbewerbs untereinander sei aber für die Volkswirtschaften und deren Unternehmen insgesamt höher zu bewerten. Zudem könne nur so nationalen Besonderheiten ausreichend Rechnung getragen werden. "Allerdings darf der Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte in der EU nicht zu einem Steuerdumping untereinander führen. Hier sollte geprüft werden, inwiefern Steueruntergrenzen festgelegt werden können", so Schnieder. Eine stärkere Abstimmung der nationalen Volkswirtschaften sei indes aber sinnvoll: "Die Mitgliedstaaten der EU müssen sich auch als ökonomische Schicksalsgemeinschaft begreifen. Daraus folgt allerdings nicht das Gebot der Vollharmonisierung, sondern eines für mehr Transparenz und fairen Wettbewerb", so der BDU-Präsident.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Voll geschrieben!“ ist erschienen! Neuer Wettbewerb bis 30.3.2019!

, Freizeit & Hobby, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Schreibwettbewerb beendet! „Voll geschrieben!“ ist erschienen! Guten Tag, im Januar hatten wir zu einem Schreibwettbew­erb für Schüler aufgerufen....

Neues Buch und viele Extras!!!!!!!!!!!!!

, Freizeit & Hobby, Augusta Presse- und Verlags GmbH

Zum neuen Buch von Helena Baum "Hör mir auf mit Glück" gibt es – NUR IN DER LESESCHAU – viele viele Extras dazu! Postkarten, Briefmarken und...

Premiere in Münchehof: Motorsägentraining im Klassenzimmer

, Freizeit & Hobby, Niedersächsische Landesforsten

Schnell-Entasten für Jung und Alt: Beim Tag der offenen Tür im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum (NFBz) können Besucher mithilfe...

Disclaimer