Befragung zur Change-Fitness Studie gestartet: Wie Unternehmen ihre Zukunft durch Veränderungsfähigkeit sichern

(lifePR) ( Bonn, )
Der Fachverband Change Management im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) lädt Unternehmen ein, an der Change-Fitness-Studie 2018 teilzunehmen. Die Umfrage wird bereits zum fünften Mal auf Initiative des Fachverbandsmitglieds Mutaree GmbH durchgeführt.  Das zentrale Forschungsanliegen ist, die aktuelle Situation von Veränderungsprozessen in Organisationen zu ermitteln sowie deren Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit differenziert zu erfassen und zu bewerten. Die wissenschaftliche Begleitung erfolgt durch das Team von Professorin Sonja Sackmann, Ph.D. Professorin für Arbeits- & Organisationspsychologie und Vorstand des Instituts für Entwicklung zukunftsfähiger Organisationen an der Universität der Bundeswehr München. Der BDU-Fachverband Change Management unterstützt erstmalig die Studienbefragung als Kooperationspartner.

Der thematische Untersuchungsschwerpunkt der Studie liegt in diesem Jahr auf Ambidextrie. Darunter wird die Fähigkeit von Organisationen verstanden, sich effizient im heutigen Geschäftsumfeld zu bewegen und gleichzeitig neue Geschäftsmodelle zu prüfen und schnell einzuführen. Beides gilt in der digitalen Welt als mitentscheidender Erfolgsfaktor.

Die Online-Befragung besteht aus fünf Teilbereichen mit Fragen zur Veränderungsbereitschaft und Veränderungsfähigkeit sowie spezielle Fragen zur Ambidextrie.

Teilnehmen an der Befragung unter: Change-Fitness-Studie 2018/2019 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.