Emissionen des Bundes im zweiten Quartal 2017

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Emissionsplanung des Bundes für das zweite Quartal 2017 bleibt gegenüber der im Dezember 2016 veröffentlichten Jahresvorausschau unverändert.

Die Konkretisierung oder Bestätigung der Emissionsplanung für das dritte Quartal wird in der dritten Dekade Juni 2017 veröffentlicht.

Grundsätzlich gilt für alle Bundeswertpapiere, dass sich die in der Jahresvorausschau genannten Beträge und Termine – je nach Finanzierungsbedarf und Liquiditätslage des Bundes und seiner Sondervermögen und / oder je nach Kapitalmarktsituation – noch ändern können. Der Bund beabsichtigt jedoch, die genannten Emissionen so weit wie möglich durchzuführen, um den Investoren eine verlässliche Orientierung zu geben. In Abhängigkeit von Marktbedingungen und sonstigen Rahmendaten ist die Begebung weiterer Finanzierungsinstrumente möglich.

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.