Bundeswirtschaftsministerium zum Tod von Hans Tietmeyer

(lifePR) ( Berlin, )
Zum Tod des ehemaligen Präsidenten der Deutschen Bundesbank und früheren Abteilungsleiters im Bundeswirtschaftsministerium Hans Tietmeyer teilt das Bundeswirtschaftsministerium mit:

Hans Tietmeyer war von 1962 bis 1982 zunächst als Referent und ab 1973 als Abteilungsleiter der Abteilung Wirtschaftspolitik im Bundeswirtschaftsministerium tätig. Er wurde wegen seiner großen fachlichen Expertise und seinem unermüdlichen Engagement von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundeswirtschaftsministeriums sehr geschätzt.

Die Nachricht über den Tod von Hans Tietmeyer haben wir mit großer Trauer aufgenommen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.