Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 288518

Innovation und Altbaupraxis

Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. auf der bautec 2012 Berlin

Berlin, (lifePR) - Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. (BAKA) beteiligt sich seit vielen Jahren an der wichtigsten Baufachmesse für den Nordosten Deutschlands - der bautec Berlin. In diesem Jahr ist der BAKA mit einem großen Informationstreffpunkt in der Halle 21 A vertreten. Die Schwerpunkte sind:

Die Zukunft der Bestandsgebäude ist gesichert

Mit über 50 Vorträgen bietet das "FORUM Zukunft Bau - Praxis Altbau" exakt die Lösungen für die Zukunft der Altbauten. Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) haben das gemeinsame Forum mit attraktiven und spannenden Vorträgen vorbereitet. Dabei geht es vor allem um die Zukunft des Altbaus und die Überleitung zu Innovation und Forschung. Das Forum startet sein Programm am Dienstag, 21.2., 12:15 Uhr, und wird bis Samstag, 25.02.,16:00 Uhr, ein nahezu Nonstop-Programm für den Besucher der bautec bieten. Viele Themen aus der Altbaupraxis und der Bauforschung ergänzen sich dabei. Das zentrale Thema "Energieeffizienz plus Gebäude im Bestand", aber auch die zentralen Themen wie Bauwerksabdichtung, Gebäudediagnose, Lüftung und Schimmel, Innendämmung bilden dabei die wichtigsten Eckpunkte des Programmes.

Programm siehe: www.bakaberlin.de Startseite
Ort: bautec 2012, Halle 22A

Das gebrauchte Haus: die elf goldenen Regeln zum Traumhaus

Exakt zur bautec erscheint das neue Buch von Stiftung Warentest am 21.02.2012 "Das gebrauchte Haus". Anlässlich der bautec wird dieses Buch im "FORUM Zukunft Bau - Praxis Altbau" exklusiv vorgestellt. Der Autor Ulrich Zink als Altbauexperte und Immobilientherapeut wird zusammen mit seinem Coautor Thomas Wieke die elf goldenen Regeln für das Publikum vorstellen. Dabei wird insbesondere der ideale Fahrplan zum Traumhaus mit seinen notwendigen Werkzeugen, die in diesem Buch verankert sind, vorgestellt. Als Neuerscheinung bietet dieses Buch gerade für Eigentümer von Gebäuden oder zukünftige Eigentümer die ideale Möglichkeit, sich sicher und methodisch richtig vorzubereiten, Risiken rechtzeitig zu erkennen und die Chance für das Traumhaus zu verstärken.

Die Termine für die Lesung und Vorstellung des Buches sind:

Dienstag, 21. Februar 2012: 14:30 Uhr
Donnerstag, 23. Februar 2012: 13:00 Uhr
Samstag, 25. Februar 2012: 13:00 Uhr
Ort: bautec 2012, Halle 22A

Siehe auch: www.baka-shop.de / Neuheiten

Gebäudeeinschätzung leicht gemacht - das ideale Onlineportal für Bauherren, Käufer, Investoren als sicherer Weg zur eigenen Immobilie

Gerade rechtzeitig zur bautec stellt der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung das neue Onlineportal www.idi-al-easy24.de oder " Die Gebäudeeinschätzung leicht gemacht" vor. Mit diesem Onlinewerkzeug soll sich zukünftig der Eigentümer oder auch Besitzer von Bestandsimmobilien mit den modernen Hilfsmitteln des Internets auf die Wunschimmobilie vorbereiten. Es sind dabei die ersten Schritte zur eigenen Einschätzung des Gebäudes und der zugehörigen fachlichen Begleitung durch Experten. Das Onlineportal stellt in dieser Weise ein Novum dar. Es begleitet den Nutzer mit einem bereits seit Jahren eingeführten Gebäudediagnose-Tool.

Der Bauherr und Immobilieneigentümer kann problemlos sein Gebäude zunächst relativ einfach selbst einschätzen - bei Fragen wird er durch Werkzeuge, Checklisten die im Portal angeboten werden komfortabel begleitet . Mit diesem Portal besteht auch die Option zur Bildung der elektronischen Hausakte. In Zusammenarbeit mit "Stiftung Warentest" und den neuen Büchern "Das gebrauchte Haus" und "Die gebrauchte Wohnung" stellt dieses Portal die ideale Ergänzung zum Buch und den damit verbundenen Werkzeugen dar. Die Nutzung des Portales ist für den User kostenfrei.

Vorträge zu "idi-al.® easy" / Gebäudeeinschätzung leicht gemacht an folgenden Terminen:
Dienstag, 21. Februar 2012: 13:00 Uhr
Mittwoch, 22. Februar 2012: 15:00 Uhr
Freitag, 24. Februar 2012: 16:00 Uhr
Samstag, 25. Februar 2012: 15:00 Uhr
Ort: bautec 2012 Halle 22A
Siehe auch www.idi-aleasys24.de

Modellprojekte und Ausstellungen: "auf dem Weg zum Effizienzhaus plus"

Anlässlich der bautec stellt der BAKA seine Modellprojektserie "Auf dem Weg zum Effizienzhaus plus" vor. Am Beispiel von laufenden Projekten werden Systemlösungen und Ergebnisse der Modellprojekte vorgestellt. Siehe auch: www.bakaberlin.de/modellprojekte

Fenster im Altbau

Für die Energieeffizienz im Altbau entwickelt wurden Fenstertypen, die sowohl in Denkmälern als auch in Altbaugebäuden eingesetzt werden. Dabei wird anlässlich der bautec auch das Thema Lüftung vorgestellt. Mit zwei Fenstermodellen stellt der BAKA Lösungen solche dezentrale Lüftung am Fenster vor. Die Ausstellung ist von Dienstag, 21. Februar, bis Samstag, 25. Februar, bautec zu sehen.
Ort: bautec 2012, Halle 22, Stand Nr. 110.

Buchshop: für die Altbaupraxis

Als verlagsübergreifender Buchshop bietet der BAKA sein Angebot mit über 150 ausgewählten Büchern für den Bauherrn, den Planer und den Handwerker gleichermaßen. Anlässlich der bautec wird dieser Buchshop für alle zugänglich sein. Die Neuerscheinung "Das gebrauchte Haus" mit dem Autor Ulrich Zink wird dabei exklusiv vorgestellt (siehe Vorstellungstermine im Programm).
Siehe auch www.bakashop.de

Information rund um die Immobilie

Für die Zielgruppen Bauherr, Planer, Handwerker ist der BAKA während der Bautec dauerhaft mit seinen Experten vor.
Ort: bautec 2012: Dienstag, 21. Februar, 10 Uhr, bis Samstag, 25. Februar, 18 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer