"Die Erde braucht Freunde" - auch in Erfurt

Der BUND informiert und wirbt für sich und seine Projekte vom 15. bis 20. April 2019 in der Erfurter

(lifePR) ( Berlin, )
Vom Montag, den 15., bis einschließlich Samstag, den 20. April, wird ein Team des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) in der Erfurter Innenstadt (auf dem Anger) mit den Bürger*innen das Gespräch über umweltpolitische Themen der Stadt Erfurt und Thüringen sowie Deutschland generell suchen und über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren.

Robert Bednarsky, Vorsitzender des BUND Stadtverbandes Erfurt: „Wir wollen den Bürger*innen die Chance geben, die Arbeit des BUND in der Stadt Erfurt kennen zu lernen. Die Weiterentwicklung der Stadtnatur auf der von uns betreuten Streuobstwiese hinter dem Hauptfriedhof, die Neupflanzung von Bäumen aus dem gerichtlich erstrittenen Baumfonds, den der BUND-Baumpflanzbeirat verwaltet, die Unterstützung von Bürgerinitiativen, die mehr Grün in die Stadt bringen wollen und die kritische Begleitung der BUGA 2021 als Träger öffentlicher Belange gehören aktuell zu unseren wichtigsten Aufgaben. Besonders freuen wir uns über Menschen – ganz gleich ob jung oder alt – die sich ehrenamtlich mit einbringen wollen und natürlich über neue Mitglieder, welche unsere umweltpolitische und gemeinnützige Arbeit mit ihrer Stimme und einem frei zu wählenden finanziellen Beitrag unterstützen. Der BUND ist ein Mitgliederverband: Je stärker unsere Gemeinschaft ist, desto mehr erreichen wir natürlich für die Umwelt und Natur, auch hier in der Stadt Erfurt. Das Team vor Ort ist direkt vom BUND und informiert Sie gerne über die bestehenden Möglichkeiten zur Mithilfe bei den Projekten des Stadtverbandes in Erfurt. Wir freuen uns auf Sie!“

Alle Bürgerinnen und Bürger, die in dieser Woche nicht direkt mit dem Team des BUND ins Gespräch kommen können, haben jederzeit die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Kontakt über die Landesgeschäftsstelle in Erfurt aufzunehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.