lifePR
Pressemitteilung BoxID: 273678 (Buchungscenter Werner Lau)
  • Buchungscenter Werner Lau
  • Borbecker Str. 249
  • 45355 Essen
  • http://www.wernerlau.com
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Völkers
  • +49 (4105) 690936

Abenteuertauchgänge zum Wrack der "Zenobia"

Werner Lau übernimmt Tauchbasen auf Zypern und Fuerteventura

(lifePR) (Essen, ) Die Werner Lau Diving Centers - bekannt für professionelle Tauchschulen und Hotels an exklusiven Standorten - lassen sich jetzt auch am Mittelmeer und dem Atlantik nieder. Denn im Frühjahr 2012 reihen sich mit Zypern und Fuerteventura zwei neue Tauchbasen ins Portfolio von Werner Lau ein, dessen guter Name rund um die Welt mit langjähriger Expertise und einem Top-Service verknüpft wird. So bieten auch seine zwei neuen Destinationen aufregendes Unterwasservergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Tauchbasen sind jeweils an Club Aldiana-Hotels angeschlossen und können schon jetzt als Reiseziel gebucht werden.

Am 15. Februar übernimmt Werner Lau die Tauchbasis im Club Aldiana auf der Kanaren-Insel Fuerteventura. Das ganzjährig freigegebene Tauchgebiet wartet mit angenehmen Wassertemperaturen zwischen 18 und 23 Grad auf und beheimatet darüber hinaus eine Vielzahl diverser Meeresbewohner, wie Barrakudas und verschiedene Rochen-Arten, unter anderem sogar den Manta. Im Sommer können Interessierte dort sogar mit Walen schwimmen - Für viele Taucher eine unschätzbar wertvolle Erfahrung.

Ab dem 1. April steht Kunden von Werner Lau auch die faszinierende Unterwasserwelt vor Zypern offen. Die Tauchbasis in der Clubanlage Aldiana bei Alaminos wird Ausgangspunkt für Abenteuer-Tauchgänge zum Wrack des schwedischen Frachters "Zenobia", der 1980 auf seiner Jungfernfahrt nach Syrien auf Grund ging. Die "Zenobia" ist das größte Wrack des Mittelmeeres und zählt weltweit zu den Top Ten der betauchbaren Wracks. Grundsätzlich können daher auch bestimmte Abschnitte im Inneren des Wracks von erfahrenen Tauchern unter Anleitung eines Guides erkundet werden. Tauchneulinge können die gigantische

Ro-Ro-Fähre umschwimmen und dabei den Anblick des Wracks bestaunen, das aufgrund der geringen Planktondichte von bemerkenswert klarem Wasser umgeben ist.

Hintergrund Hotels und Tauchschulen Werner Lau

Dort, wo die Welt am schönsten ist und es die besten Tauchreviere gibt - genau dort betreiben Werner Lau und sein Team ausgezeichnete Tauchschulen, teilweise auch mit eigenen Hotelanlagen: nun ganz neu auf Zypern und Fuerteventura, zweimal in Ägypten, viermal auf Bali, viermal auf den Malediven sowie auf dem Tauchschiff Sheena.

Doch nicht nur Tauchbegeisterte kommen bei Werner Lau voll auf ihre Kosten, auch Wellness, Ayurveda und Erholung stehen in den eigenen Resorts hoch im Kurs. The Oasis in Ägypten, das Alam Anda Dive and Spa Resort sowie das Siddhartha Dive Resort and Spa auf Bali überzeugen durch den gewohnt außergewöhnlichen Werner-Lau-Service und seine vielgerühmte Gastfreundschaft. "Aus Freude am Tauchen" ist hier das Motto, für das Werner Lau persönlich mit seinem Namen steht.

Unter www.WernerLau.com finden Interessierte das gesamte Angebot, und unter book@wernerlau.com kann problemlos gebucht werden - im eigenen Werner-Lau-Buchungszentrum. Auch führende Veranstalter haben die Werner-Lau-Tauchschulen und ausgewählte Resorts im Programm.