Sportliche Höchstleistungen und Feierlaune

Deutschland größtes Hallen-Rad-Rennen SIXDAYS geht vom 9. bis 14. Januar 2014 in seine 50. Runde

(lifePR) ( Bremen, )
Adrenalin trifft auf Amüsement - beim traditionsreichen Bremer Sechstagerennen SIXDAYS mit seinem hochkarätigen Teilnehmerfeld kommen nicht nur Radsportenthusiasten auf ihre Kosten. Sechs Tage lang bietet das bekannte Bahnrennen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt auf und neben der Rennstrecke - und das bereits zum 50. Mal.

Weltelite auf zwei Rädern

Zu einem besonderen Jubiläum gehören besondere Geburtstagsgäste, und so trifft sich bei den SIXDAYS 2014 die internationale Radsportelite zum Kräftemessen. Mehr als 24 Fahrer, darunter Olympiasieger sowie Welt- und Europameister, sammeln in verschiedenen Disziplinen Punkte für den Gesamtsieg. Mit von der Partie ist der mehrfache Welt- und Europameister sowie Publikumsliebling der letzten Jahre bei den SIXDAYS Franco Marvulli. Bevor der Schweizer im Februar 2014 seine Karriere beendet, möchte er in Bremen noch einmal alles geben und seinen 2013er Titel verteidigen. Auf dem Programm stehen unter anderem das Zeitfahren auf 500 Metern, der Mitternachtssprint und das Nachwuchsrennen. Auch die Derny-Fahrer sind wieder am Start und knattern auf ihren Mini-Motorrädern als Tempomacher vor den Radfahrern durch das Rennoval. Speziell zum 50. Geburtstag der SIXDAYS servieren die Veranstalter allen Radrennfreunden außerdem einen einmaligen sportlichen Leckerbissen: Beim All-Star-Rennen treten zahlreiche ehemaliger Sieger des Bremer Sechstagerennens noch einmal gegeneinander an. Danny Clark zum Beispiel, der hier 1994 das letzte Mal siegreich im Sattel saß, wird extra aus Australien anreisen.

Feierlaune mit Live-Musik und Gaumenschmaus

Neben den spannenden sportlichen Wettkämpfen lockt bei den SIXDAYS vor allem das kurzweilige Drumherum jedes Jahr mehr als 60.000 Besucher in die ÖVB-Arena sowie die Hallen 2, 3 und 4 der Messe Bremen. Für beste Feierlaune sorgen 2014 gleich mehrere bekannte Stimmungsmacher. So bringt "Ihre Königliche Hoheit" Jürgen Drews die Halle am Freitagabend zum Kochen, während am Samstagabend Partykanone Mickie Krause den Besuchern einheizt. Und: Keine SIXDAYS ohne das Kult-Duo Klaus & Klaus! Die Lokalmatadoren schmettern ihre bekannten Klassiker am Montagabend - mit Schunkelalarm und Mitsinggarantie. Der Samstagnachmittag gehört bei freiem Eintritt den kleinen Musikfreunden: Für sie stehen die DSDS-Stars Pietro Lombardi und Sarah Engels auf der Bühne. Nachtschwärmer kommen in der Deca-Dance-Party-Lounge mit wechselnden DJs auf ihre Kosten. Am Sonntagmorgen stehen hier mit der Deca-Dance-Kids-Reihe dann die ganz Jungen auf der Tanzfläche. Beim Schlager-Frühschoppen am Sonntag sorgt Matthias Reim für anhaltende Stimmung. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bietet die Gastro-Meile in Halle 2 Genuss für jeden Gaumen und eine Erholungspause vom Renn- und Feiertrubel. Der Gastro-Treffpunkt verwöhnt im maritimen Hafen-Ambiente mit Fischspezialitäten und norddeutschen Köstlichkeiten. Wem es mehr nach bajuwarischen Schmankerln gelüstet, dem empfiehlt sich das Angebot im Bayernstil im Nordbereich der ÖVB-Arena.

Die SIXDAYS an zwei Tagen

Mit der 2-Tage-Pauschale "50. SIXDAYS Bremen" bietet die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) genau das richtige Paket für Radsportfreunde und Feierfreudige - ab 79 Euro pro Person, inklusive einer Eintrittskarte zu den SIXDAYS, einem Freigetränk, einer Hotelübernachtung mit Frühstück und einer Reise-Rücktrittskostenversicherung. Weitere Informationen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale unter Service-Telefon 04 21 - 30 800 - 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.