Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668306

Ex-Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ist zum zweiten Mal Mutter

Hohberg, (lifePR) - Die ehemalige Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll hat am vergangenen Donnerstag, den 17.08.2017, ihr zweites Kind zur Welt gebracht.

Das neue Familienmitglied heißt Noah und ist wie die Mutter wohlauf. Für die 35jährige Olympiamedaillengewinnerin von 2008 und 2012 ist es das zweite Kind. Bereits 2014 wurden sie und ihr Ehemann Boris Obergföll, aktueller Bundestrainer im Speerwerfen, Eltern von Sohn Marlon.

Christina Obergföll strahlend: „Wir sind sehr glücklich, dass Noah endlich da ist. Die Geburt verlief super und alle sind gesund. Dadurch, dass ich nicht mehr aktiv bin, kann ich mich diesmal auch voll auf die Familie konzentrieren und besonders die Anfangszeit genießen. Da freue ich mich sehr drauf!“

Ob der kleine Noah eine große Speerwurf-Karriere vor sich hat, lassen die Obergfölls offen. „Wir werden unseren beiden Jungs nicht vorschreiben, welchen Sport sie treiben sollen. Vielleicht interessieren sie sich später ja auch gar nicht für Sport. Aber dadurch, dass sie durch uns ständig ein Sportumfeld haben werden, kann ich mir das nicht vorstellen“, so Obergföll grinsend.

Über Christina Obergföll:

Christina Obergföll ist eine ehemalige deutsche Speerwerferin. Sie wurde am 22. August 1981 in Lahr (Schwarzwald) geboren und lebt mit Ihrer Familie in Hohberg (Baden-Württemberg). Am 03.09.2016 bestritt sie beim ISTAF in Berlin ihren letzten Wettkampf und beendete mit einem Sieg ihre großartige Sportlerinnen- Karriere. Mit 4 Olympiateilnahmen, 2 Silbermedaillen bei Olympischen Spielen, einer Gold- und zwei Silbermedaillen bei Weltmeisterschaften, zwei Silbermedaillen bei Europameisterschaften sowie zahlreichen Siegen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen, zählt sie zu den besten deutschen Leichtathletinnen aller Zeiten. Bei ihrem Arbeitgeber, der Barmer Krankenkasse, ist sie als Botschafterin für Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebliches Gesundheitsmanagement eingebunden. Zusätzlich tritt sie als Keynote Speakerin und Coach für BGF-/BGMMaßnahmen auf. Durch ihre Bekanntheit und ihre sportlichen Erfolge ist sie zudem weiterhin als Testimonial und für Gastauftritte gefragt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Formel E: Kostendeckelung bleibt in jedem Fall

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel E will an ihrem strengen Budgetdeckel festhalten, trotz ihres wachsenden Erfolges und der steigenden Zahl an finanzstarken Herstellerteams....

Disclaimer