Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 399687

Viele Möglichkeiten, ein Kinderwagen: Der neue BRIO Smile macht das Leben unkompliziert

Smile zu attraktiven Konditionen lässt sich mit Liegeeinheit, Tragetasche und Autositz zum kompletten System erweitern

Schwabach/München, (lifePR) - Das Leben ist manchmal schon kompliziert genug. Wie schön, dass mit dem neuen BRIO Kinderwagen Smile vieles leichter wird. Der Kombiwagen ist praktisch und robust und lässt sich mit Tragetasche oder Autoschale zum System erweitern. Außerdem lässt sich der Sitz in beiden Richtungen montieren - und dies ist nur eins von vielen Extras! Der Smile zaubert aktiven Eltern, die auf Funktionalität, Design und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis Wert legen, Lächeln ins Gesicht.

BRIO Smile begleitet den Nachwuchs durch die gesamte Kinderwagenzeit. Einer für alles! Dies ist, wie beim beliebten Vorgänger Sing auch, das Konzept des Allrounders. Dank seiner schlanken Konstruktion und dem geringen Gewicht ist der Smile ein echter Cityflitzer. Mit den schwenkbaren Rädern lässt er sich einfach manövrieren beim Einkaufen in der Stadt, mit extra viel Stauraum für Tüten und alles, was der kleine Passagier benötigt. Kleiner Passagier - große Eltern? Kein Problem: Der verstellbare Schieber macht den Smile auch für große Menschen komfortabel zu schieben. "Offroad" beim Spaziergang dämpfen die stabilen Lufträder Erschütterungen. Und nach dem Spaziergang lässt sich der Smile platzsparend zusammenlegen und auch im engsten Flur noch gut unterbringen.

Eins, zwei, drei - verschiedene Liegeeinheiten

BRIO Go passt sich dem Kind an - nicht umgekehrt. Auf das Gestell kann entweder eine Sitz- oder eine Liegeeinheit oder ein Kinderautositz montiert werden. So kann der kleine Passagier entweder im Sitzen die Welt erkunden oder sich gemütlich in den Schlaf schaukeln lassen. Praktisch ist der Carrier fürs Auto für die Eltern, da sie das Baby direkt auf das Kinderwagengestell heben können. Durch ein Adaptersystem sind die Teile sehr schnell austauschbar. Bei all den verschiedenen Schalen wird eins immer großgeschrieben: Eine ergonomische Form für das perfekte Wohlbefinden des Kindes. Geliefert wird der Go mit der Sitzeinheit. Die anderen Zubehörteile können entweder dazu bestellt oder bei Bedarf nachgekauft werden können.

Sitzen, liegen, tragen - Hauptsache komfortabel

Die Einsatzmöglichkeiten des Smiles sind flexibel, und auch der Wagen selbst ist ein echter Formwandler: Die Sitzeinheit lässt sich mit wenigen Handgriffen in drei Stufen in eine volle Liegeposition bringen. Der Sitz kann sowohl in als auch gegen die Fahrtrichtung ausgerichtet werden. Davon sind Eltern besonders begeistert, da so der Nachwuchs die Welt auch mal aus der ersten Reihe betrachten kann! Liegen oder Sitzen? Mit dem Smile geht alles! Die Eltern können das Gestell auch mit einer Babyschale, mit der Happy Tragetasche oder mit einer Liegeeinheit verwenden. Mit Hilfe des praktischen Click-In-Systems ist der Wechsel kinderleicht. Auf der komfortablen Matratze der Liegeeinheit schaukelt das Baby gemütlich in den Schlaf. Das Verdeck hat eine integrierte Sonnenblende und einen UV Schutz 50+, so dass die zarte Haut auch im Sommer bestens geschützt ist. Ventilationsöffnungen sorgen für gute Belüftung.

Kinderwagen light

Altbau, 5. Stock? Auf dem Wohnungsmarkt oft heiss begehrt; junge Eltern können aber nicht mehr verstehen, warum sie früher das enge Holz-Treppenhaus so schön fanden. Für sie ist die neue BRIO Soft Babytragetasche die richtige Wahl, die mit verstärkten Wänden als Light-Version einer Liegeeinheit dienen kann. Danke der abnehmbaren Trageriemen lässt sich auch die steilste Treppe mit dem Nachwuchs wieder bezwingen. Frische Trend-Farben und ein modernes Design machen die Tasche zum Lieblings-Aufsatz von hippen, urbanen Eltern. Klick, klick, klick: neben Liegeinheit und Tragetasche lässt sich auch der Kinderautositz Primo auf dem Smile-Gestell befestigen. Im Auto wird dieser mit einem Dreipunktegurt oder dem BRIO Isofix befestigt. BRIO Smile ist der richtige Kinderwagen für alle, deren Leben voller Abwechslung ist - auch und gerade mit Kindern!

BRIO GmbH

BRIO wurde 1884 von Ivar Bengtsson in Schweden gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte sich BRIO zu einem der leistungsfähigsten Spielwaren-Handelsunternehmen in Skandinavien mit Vertrieb von Holzspielwaren.

1935 begann die Entwicklung der ersten eigenen Kinderwagenmodelle, ab 1947 produzierte das schwedische Unternehmen bereits in der eigenen Kinderwagenfabrik in Osby. Mit Einführung des BRIO Go startet BRIO den international wichtigsten Launch seiner Geschichte. Im Sommer 2008 kam der BRIO Go Kinderwagen als 3-in-1

Reise-System auf den Markt. Der BRIO Go Kinderwagen spiegelt die 60-jährige Expertise von BRIO im Bereich "Kinderwagen" wider. Heute ist BRIO einer der weltweit größten und wichtigsten Hersteller und Lieferant für Spielwaren, Kinderwagen und -möbel mit etwa 500 Mitarbeitern.

Der BRIO Konzern unterhält Niederlassungen in zehn Ländern und beliefert etwa 20 Länder. BRIO Spielwaren gelten in aller Welt als besonders sorgfältig gefertigte, spielgerechte und sichere Kindheitsbegleiter. Die deutsche Niederlassung wurde 1974 gegründet. Seither hat ihr der Spielwarenfachhandel bereits drei Mal den Titel "Handelspartner Nr. 1" verliehen. Viele BRIO Spielzeuge wurden mit dem Prädikat "spiel gut" ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.brio.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gäubodenvolksfest, 10. bis 20.8.2018: Straubing: Elf Tage lang Bayerns "Trachtenhauptstadt"

, Familie & Kind, NewsWork AG

Vom Trachtenumzug mit mehr als 3.000 Teilnehmern bis hin zum Nostalgie-Festzelt, von handgemachter bayerischer Volksmusik bis hin zu einer eigenen...

Neuer Landespsychiatrieplan kann auf Sozialpsychiatrische Zentren setzen

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Der neue Landespsychiatriepla­n sieht vor, Menschen mit einer psychischen Erkrankung wohnortnah zu unterstützen und zu begleiten. Das leisten...

SEA LIFE München: Eine Schulklasse wird Teil der SEA LIFE München Crew

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Endlich war es soweit. Die vierte Klasse der Julie-Kerschensteiner-Grundschule des Landheims Schondorf durfte heute einen ganzen Tag im SEA LIFE...

Disclaimer