Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 604920

BRIO bringt neues geschlechtsneutrales Spielkonzept auf den Markt

Schwabach, (lifePR) - Kindern sollen jenseits der Geschlechtergrenzen spielen können. Dieser Aspekt wird durch das neue Konzept BRIO Village, das im Herbst erscheint, ganz besonders hervorgehoben. Village ist ein Konzept innerhalb der BRIO World - dem bekannten Spieluniversum, das besonders bekannt für die berühmte Holzeisenbahn ist.

BRIO ist seit mehr als 60 Jahren bekannt für seine Holzeisenbahn. Village wirft nun auch einen genauen Blick auf die Umwelt und die sozialen Rollen, welche Kinder aus ihrer eigenen Umgebung und Nachbarschaft
bereits kennen. Die verschiedenen Charaktere von BRIO Village helfen dabei, das Rollenspiel in Gang zu bringen und eigene Geschichten zu erfinden. Das Village Thema bringt neue Vielfältigkeit und Tiefe in das BRIO World-Konzept und lässt Kinder mit verschiedensten Interessen wie zum Beispiel Bauen, Fahrzeuge oder soziales Spiel miteinander auf natürlichem Wege interagieren.

Für uns ist es selbstverständlich, dass Kinder völlig frei spielen sollen – ohne Begrenzungen durch die Vorstellungen von den Geschlechtern, die vorgeben, womit Mädchen und
Jungen angeblich zu spielen haben. Es ist ein wichtiger Bestandteil unserer Spielphilosophie und des schwedischen Erbes, sagt Sophie Elvefors, Commercial Director bei BRIO. Spielwaren, die sich auf das Bauen und die Konstruktion fokussieren, werden traditionell als Spielzeug für Jungs vermarket, während Rollenspiele eher für Mädchen bestimmt sind. Village ist speziell so entworfen, dass zwischen beiden Geschlechtern kein Unterschied
gemacht wird und alle Kinder damit gleichermaßen viel Spaß beim Spielen haben.

Alle Kinder sind einzigartig und haben ihre ganz eigenen Interessen. Wir von BRIO
haben versucht, dies in einem Spielkonzept, welches den Kindern absolute Freiheit lässt, zu verwirklichen. Das Kind kann so selbst entscheiden wie viel Zeit es beim Rollenspiel und sozialen Interaktionen oder beim
Umbauen und Neuerfinden verbringen will. Unsere Welt bietet so unendlichen Spielspaß für alle Kinder, sagt Therese Eklund, Category Manager von BRIO.

BRIO GmbH

Seit über einem Jahrhundert besteht unsere treibende Kraft darin, Freude bei Kindern auf der ganzen Welt zu verbreiten. Wir wollen glückliche Kindheitserinnerungen schaffen, in denen sich die Fantasie frei entfalten kann. BRIO ist eine schwedische Spielzeugmarke, die innovative, hochwertige und designorientierte Spielzeuge entwickelt, um den Kindern eine sichere und fröhliche Spielerfahrung zu bieten. BRIO wurde 1884 gegründet ist in über 30 Ländern vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie über www.brio.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel: Zivilcourage stärken!

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewalt-Sehen-Helfen. Wann spricht man von Gewalt? Sehe ich hin? Will und kann ich helfen? Denn Helfen erfordert Mut. Diesen Fragen haben sich...

SEA LIFE Forscher-Expedition – auf den Spuren der Entdecker

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Wie tief ist der Ozean? Können Fische schlafen? Wie kommt das Salz ins Meer? Vom 25. Juni bis 08. August können kleine und große Forscher in...

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

Disclaimer