Neue CD-Reihe der Bremer Philharmoniker: Divertimento

Jetzt erschienen: Kirschendiebe - Musikalische Lesung mit Anke Bär und den Bremer Philharmonikern

(lifePR) ( Bremen, )
Durch abwechslungsreiche Veranstaltungen und Konzertformate der Bremer Philharmoniker erleben pro Spielzeit bis zu 19.000 Kinder, Jugendliche sowie Familien klassische Musik in einem neuen Kontext. Familienkonzerte - Geschichten und Musik - nehmen hierbei einen besonderen Stellenwert ein und sind in der Reihe Divertimento nun auch auf CD zu erleben.

In der vergangenen Spielzeit begeisterte die Bremer Autorin Anke Bär das Publikum des Familienkonzertes der Bremer Philharmoniker in der Stadtbibliothek mit einer Lesung aus ihrem Buch „Kirschendiebe – oder als der Krieg vorbei war“. Begleitet wurde sie dabei von einem Streichquartett des Orchesters. Nun ist dieses einfühlsame Zusammenspiel von Literatur und Musik auch auf CD erschienen. Erzählt werden kleine Abenteuer und Begebenheiten aus dem Alltag der elfjährigen Lotte, die die Nachkriegszeit mit ihrer Familie in einem Forsthaus erlebt. Ob verbotene Kirschen oder Lederhosen, die nur für Jungs sein sollen – Lotte lässt sich nicht unterkriegen. Ihre Erlebnisse und Erkenntnisse bieten den Zuhörern eine breite Themenvielfalt für Gespräche zwischen den Generationen. Es liest Anke Bär.

Zu Lottes Familienleben im alten Forsthaus und ihren Ausflügen in den Wald passen mal vergnügte Kompositionen der „Typewriter“ von Leroy Anderson, mal idyllische Auszüge aus dem „Freischütz“ von Carl Maria von Weber sowie spielerische „Kinderszenen“ von Robert Schumann und mitreißende Schlager wie „Ich weiß, es wird einmal ein Wundergeschehen“ von Michael Jary. Es spielen Anette Behr-König und Romeo Ruga (Violine), Anke Ohngemach (Viola), Karola von Borries (Cello) und Rose Eickelberg (Percussion).

Die CD ist für 10,- Euro in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich sowie online direkt bei den Bremer Philharmonikern www.bremerphilharmoniker.de.
Die Reihe Divertimento wird unterstützt vom Freundeskreis der Bremer Philharmoniker prophil e.V.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.