Box-Star Marco Huck boxt in Braunlage

Huck is back! "Back to the Top!" / Marco Huck gegen "Ostseehammer" Dennis Lewandowski

(lifePR) ( Braunlage, )
Marco Huck ist zurück im Boxgeschäft. Die aktuelle Nr. 1. der deutschen Rangliste im Schwergewicht und frühere 15-malige Weltmeister im Cruisergewicht, boxt am 29.08.2020 in Braunlage!

Die 5000 Einwohner zählende Stadt im Oberharz ist urplötzlich wieder in aller Munde. Huck ist mit Braunlage und der dortigen Urlaubsregion eng verbunden. Er trug sich 2017 in das Goldene Buch der Stadt ein.

„Braunlage das Herz im Harz“, passt hier wie die Faust aufs Auge!

Das Management von MH Boxing erstellte zusammen mit dem Hoteldirektor des Maritim Berghotels und den Vertretern der Stadt Braunlage ein umfassenden Hygiene- und Sicherheitskonzept. Die Corona Schutzregeln werden auch hier sehr ernst genommen. MH Boxing wurde hier in fachlicher Hinsicht großartig vom Bürgermeister der Stadt Braunlage, Herrn Wolfgang Langer und dem Ordnungsamtsleiter Herrn Frank Kaps unterstützt.
Vor wenigen Tagen, kam die erlösende Nachricht. Das in Braunlage und der Harzregion sehnsüchtig erwartete Box Event kann am 29.08.2020 durchgeführt werden.

Diese Zusage wurde vom Ordnungsamtschef Kaps anhand der derzeit geltenden Corona Schutzregeln getroffen. Veranstalter und Teilnehmer hoffen natürlich auf weitere Lockerungen in den nächsten Wochen.

Derzeit ist die Veranstaltung mit 500 Zuschauern unter Einhaltung der Corona Schutzregeln genehmigt.

Das Team MH Boxing und Marco Huck selbst sind für ihren Ideenreichtum nicht nur in Boxkreisen bekannt. Der Bruder von Marco Huck, Kenan Hukic hat als Geschäftsführer von MH Boxing, in der Vergangenheit, ein schlagfertiges Team auf die Beine gestellt.

Direkt unterhalb des Wurmberges, kommt es im Eisstadion zum Showdown.

Der Wurmberg ist neben dem Brocken der zweit höchste Berg im Harz.

Gegner des 15- maligen Weltmeisters ist der 26-jährige Dennis Lewandowski aus Greifswald. Lewandowski trägt den Kampfnamen „Ostseehammer“ und ist mit einer Körpergröße von 191 cm und einem Kampfgewicht von 130 Kilogramm nicht zu unterschätzen. Marco Huck und Dennis Lewandowski kennen sich bereits. Lewandowski war in der Vergangenheit mehrfach Sparringspartner von Marco Huck. „O-Ton von Dennis Lewandowski: Ich kenne Marcos Kampfstil sehr genau und werde ihm das Leben schwer machen. Mit der von mir und meinem Team entwickelten Strategie sehe ich durchaus Chancen für einen Sieg“. Nach Meinung von Lewandowski wird der auf 10 Runden angesetzte Kampf über die Runden gehen und die bessere Kondition sollte am Ende ausschlaggebend für den Sieg sein.

Champion Huck nimmt den Kampf sehr ernst. „Ich will zurück in die Weltspritze des Schwergewichts und gegen die Besten boxen.“ Dennis Lewandowski ist ein sehr starker und ernst zu nehmender Gegner und für mich, genau der richtige Prüfstein nach einjähriger Wettkampfpause“.

Die Bildzeitung mit ihrem TV Portal BILD.de wird den Kampfabend live übertragen. Das Management von MH Boxing hat mit BILD.de eine Kooperation vereinbart.

Weitere Kämpfe sowie Showacts werden live zu sehen sein.

Huck ist weltweit für seine Unberechenbarkeit und Urgewalt im Ring bekannt. Der Kampf kann nach jedem Schlag vorzeitig zu Ende sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in den nächsten Tagen.

Es werden am Kampftag weitere hochkarätige Kämpfe in Braunlage zu sehen sein. Der Hildesheimer WBC Asia Titelträger Armenak Hovhannisyan und der 23 jährige WBC Youth Intercontinental Titelträger Tommy Punch, aus dem Lager von Marco Huck, werden ebenfalls an diesem Tag in Braunlage boxen. Punch wurde in Kassel geboren und gilt als große Nachwuchshoffnung im Cruisergewicht.

Der Ticketverkauf startet in Kürze.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.