Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158889

Zukunftstag an der Hochschule Lausitz

Senftenberg, (lifePR) - Schülerinnen und Schüler sind am 22. April 2010 im Rahmen des Zukunftstages für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg an der Hochschule Lausitz (FH) in Senftenberg und Cottbus zu Gast.

Im Zusammenwirken mit den Fachbereichen haben die Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Petra Schmidt-Wiborg, mit dem Team der Stabsstelle Kommunikation und Marketing und Studierenden ein interessantes, abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Vorgestellt wird die Hochschule als Ort des Studiums und der Arbeit.

Die Schülerinnen und Schüler können sich nicht nur über das moderne Studienangebot informieren. In Gesprächen mit kleinen Schülergruppen berichten Professoren und Hochschulmitarbeitern verschiedener Bereiche in der Zeit von 8:00 bis 12:30 Uhr über ihren beruflichen Werdegang und erhalten die Teilnehmer Anregungen für die eigene Entwicklung.

Angemeldet haben sich unter anderem Schülerinnen und Schüler aus dem Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus, dem Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda, dem Friedrich-Engels-Gymnasium Senftenberg, dem Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde und aus weiteren Schulen der Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer