Behindertensport: Lignano Master Open

Mikolaschek und Baus mit dreimal Gold und einmal Silber

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Sandra Mikolaschek und Valentin Baus sind am vergangenen Wochenende (15.-17. März) im italienischen Lignano mit insgesamt vier Medaillen sehr überzeugend in die internationale Saison gestartet. Die beiden Borussen waren die überragenden Athleten des DBS-Teams und zeigten sich beim ersten Weltranglistenturnier des Jahres 2018 bereits in bestechender Form.

Valentin Baus konnte seine Leistung mit gleich zweimal Gold krönen. Im Einzelwettbewerb der Wettkampfklasse 5 setzte er sich im Finale gegen den Weltranglistendritten Mitar Palikuca (SRB) nach einem überzeugenden Match mit 3:1 durch. An der Seite des Koreaners Kim Jung-gil gewann er auch die Teamkonkurrenz, ebenfalls gegen Mitar Palikuca und dessen serbischen Partner Darko Babic (2:1).

Sandra Mikolaschek dominierte die Einzelkonkurrenz der Wettkampfklassen 4/5 mit einer Bilanz von 5:0 Siegen und gewann im Endspiel gegen keine Geringere als die Weltranglistenerste Borislava Peric-Rankovic (SRB). Zudem sicherte sich die 20-Jährige im Teamwettbewerb mit ihrer Partnerin Lisa Hentig die Silbermedaille. Entsprechend zufrieden zeigte sich Borussias Rollstuhl-Bundesligaspielerin: „Ich konnte hier gegen einige Top-Spielerinnen antreten und alle Spiele gewinnen. Das ist auf jeden Fall ein toller Start für mich ins WM-Jahr!“

Für Mikolaschek und Baus war das Turnier eine gelungene Generalprobe für den letzten Spieltag der Rollstuhl-Bundesliga am 24. März in Kornwestheim, wo Borussia Düsseldorf die erneute Titelverteidigung anstrebt. Dazu erhalten Sie morgen eine gesonderte Vorschau.

Alle Ergebnisse des Weltranglistenturniers finden Sie auf der Website des Para-Weltverbandes IPTTC unter http://ipttc.org/upload/results/files/Lignano_Open_2018_Singles_Results.pdf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.