Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668962

Lesen hoch 10 - das etwas andere Literaturpaket

Bücher mit Mehrwert

Bonn, (lifePR) - Das Paket beinhaltet Titel aus dem Bereich der modernen Gegenwartsliteratur, die sich aufgrund der in ihnen behandelten Themen und Fragestellungen, der sehr unterschiedlichen Sprachstile sowie ihrer literarischen Qualität in besonderer Weise  für ein Gespräch und eine Diskussion innerhalb einer Gruppe oder eines bestehenden Literaturgesprächskreises eignen.

Leserinnen und Leser finden in den ausgewählten Romanen, Fragen, die sie bestenfalls persönlich interessieren oder auch existenziell betreffen sowie Themen, die gesamtgesellschaftlich kontrovers diskutiert werden und zum Austausch anregen.

Der Mehrwert entsteht durch konkrete Gesprächsimpulse, Ausleihberatung, bibliothekarische Daten, medienprofile-Rezensionen und Logoaufklebern. Aufgrund des großen Erfolgs des Projektes in den letzten Jahren wurde das Angebot nun bereits zum neunten Mal für Leserinnen und Leser, die an einem Gespräch über Literatur interessiert sind, vom Sachausschuss Literatur- und Medienkompetenz der Fachkonferenz des Borromäusvereins e.V. in Bonn entwickelt.

Auf der Seite http://www.borromaeusverein.de > Auslese > Literaturkreis stellt der Borromäusverein e.V. den Mehrwert kostenlos zum Download aus.

Der Borromäusverein e.V. ist eine Einrichtung der Katholischen Kirche.

Er ist Dienstleister für etwa 2500 katholische Büchereien. Für öffentliche Büchereien und andere Einrichtungen gibt er in seiner Besprechungsarbeit einen kompetenten Überblick über die Neuerscheinungen des Marktes. Weitere Dienstleistungen sind Bildungsangebote zur Förderung der bibliothekarischen, literarischen und spirituellen Kompetenz, insbesondere für die Bereiche der Leseförderung und der literarischen Bildung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Kinderuniversität der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Alisa Schmid und Fabian Kießlich vom Zentrum für Studienorientierung und Beratung (ZSB) der Technischen Hochschule Wildau erhielten Anfang Juni...

Ein Beruf beendet sein Schattendasein – Gründung des Berufsverbandes für Lerntherapeut*innen (BLT)

, Bildung & Karriere, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Ca. 4-6% aller Schulkinder haben erhebliche Schwierigkeiten beim Schriftsprach- bzw. Mathematikerwerb. Sie benötigen eine spezifische Förderung....

FocusFrauen-Initiative der Hochschule Worms baut Austausch mit der Wirtschaft aus

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anfang Mai war es wieder so weit: Die FocusFrauen Lounge bot engagierten Studentinnen der Hochschule Worms die Möglichkeit, erfahrene Managerinnen...

Disclaimer