Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154097

Verlage auf www.bookrix.de

München, (lifePR) - Bookunity www.bookrix.de präsentiert neues technisches Feature "Verlagsprofile" / Monsenstein & Vannerdat: Offizielle Buchveröffentlichung zum Bookrix-Schreibwettbewerb "Der Mörder geht ins Netz" geplant / Tredition Verlag: Neue Kooperation mit www.bookrix.de unter Dach und Fach

www.bookrix.de zählt weltweit derzeit 90.000 aktive User und verfügt über 24.000 Bücher im digitalen BookRix-Buchformat. Darüber hinaus werden auf der größten deutschsprachigen Buch-Community www.bookrix.de zunehmend immer mehr Verlage aktiv. Deshalb präsentiert die Bookunity auf ihrer Plattform jetzt ihr neues technisches Feature "Verlagsprofile". Mit den neuen, individuell gestaltbaren Verlagsprofilen können Verlage tausende von Lesern, Autoren und Literatur-Begeisterten im Internet erreichen und einen neuen sowie festen Fan- und Kundenstamm aufbauen.

"Das eigene Profil auf BookRix gibt den Verlagen die perfekte Möglichkeit ihre Autoren vor mehr als 90.000 potentiellen Lesern zu präsentieren, deren Fans über Neuigkeiten zu informieren sowie Leseproben ihrer Buchneuheiten zu veröffentlichen und zu promoten", erklärt CEO Gunnar Siewert.

Monsenstein & Vannerdat: Offizielle Buchveröffentlichung zum Bookrix-Schreibwettbewerb "Der Mörder geht ins Netz" geplant

In Kooperation mit BookRix möchte das renommierte Verlagshaus Monsenstein & Vannerdat jetzt die besten Kurzkrimis des Bookrix-Schreibwettbewerbs "Der Mörder geht ins Netz" veröffentlichen. Teilnehmende Autoren mussten sich zuvor mit ihren Kurzkrimis einer anspruchsvollen Fachjury stellen. Gemeinsam mit ihren Kurzkrimis sollen die Gewinner des Wettbewerbs demnächst in einem großen Buchband erscheinen. "Die hervorragende Kooperation mit Monsenstein & Vannerdat hat ganz klar gezeigt, dass es sich für die Autoren wirklich lohnt an Schreibwettbewerben der Bookunity teilzunehmen", betont Siewert, der sich auf die Buchveröffentlichung durch das Verlagshaus Monsenstein & Vannerdat freut.

Tredition Verlag: Neue Kooperation mit www.bookrix.de unter Dach und Fach

Noch einen Schritt weiter geht BookRix in der neuen Kooperation mit dem bekannten Verlagshaus Tredition. Neben der Durchführung gemeinsamer Schreibwettbewerbe möchten die beiden Partner regelmäßig Bücher von vielversprechenden BookRix-Autoren veröffentlichen. "Wir freuen uns auf die neue Kooperation mit dem Tredition Verlag. Unsere BookRix Community hat mit Sicherheit genügend talentierte Autoren zu bieten", so Siewert.

BookRix GmbH & Co. KG

BookRix ist die größte deutschsprachige Community für Autoren und Leser und zugleich ein Internetportal für User-Generated-E-Books. Auf BookRix kann jeder seine selbstverfassten Bücher in einem blätterbaren Format online veröffentlichen und neue Leser in einer Community mit weltweit 90.000 Usern erreichen. Leser entdecken so neue Autoren und Lesestoff. Überdies können BookRix-Autoren ihre Werke jetzt für mobile Lesegeräte wie eReader und Smartphones in den gängigsten Formaten zum Download anbieten. Das Angebot ist sowohl für Autoren als auch für Leser kostenlos, wobei Verlage die Plattform als Werbepartner sowie als ideale Fundgrube für die Suche nach talentierten Nachwuchsautoren nutzen können.

Weitere Informationen: www.bookrix.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Landratswahl am 24. September: Online schnell auf dem Laufenden

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Zur Landratswahl im Vogelsbergkreis sind am 24. September rund 87.000 Wahlberechtigte zur Stimmabgabe aufgerufen. Parallel finden Bundestagswahlen...

Disclaimer