700-Jahre-Bochum-Sonderprägungen für jeden Stadtbezirk

Zum Stadtjubiläum erscheint eine Sammeledition mit sechs exklusiven Medaillen. Im Juni präsentiert sich Bochum-Mitte, jeden Monat folgt ein weiterer Bezirk.

(lifePR) ( Bochum, )
Die Geburtstagswoche von 700 Jahre Bochum neigt sich dem Ende zu. Die passende Erinnerung dazu gibt es nun mit einer sechs Medaillen umfassenden Sammeledition. Das Bochumer Unternehmen EuroMint hat die begehrten Sammlerstücke in Zusammenarbeit mit der Stadt Bochum und der Bochum Marketing GmbH gestaltet. Jeden Monat erscheint eine der mit 24 Karat vergoldeten Medaillen höchster Prägestufe zu einem der sechs Stadtbezirke Bochums. Den Anfang macht im Jubiläumsmonat Juni die Sonderprägung des Bezirks Bochum-Mitte, die ab sofort in der Bochum Touristinfo sowie online unter www.wirsindbochum.de und im Shop von EuroMint für 29 Euro inklusive eines Sammeletuis erhältlich ist.

Die Europäische Münzengesellschaft EuroMint wurde vor über 35 Jahren in Bochum gegründet und hat schon einige Sonderprägungen für die Stadt und Partner wie den VfL Bochum entwickelt. „Die Sonderprägung zu 700 Jahre Bochum ist für uns als Bochumer Unternehmen etwas ganz Besonderes. Wir hatten schon vor sieben Jahren die Idee dazu und haben vor drei Jahren die Arbeit aufgenommen“, sagt EuroMint-Geschäftsführer Leif Burghard: „In Kooperation mit Bochum Marketing ist die Umsetzung sehr gelungen. Die Idee von der Sammeledition macht es besonders charmant, so wird jeder Stadtteil gewürdigt.“

Bedeutende Bauten aus den Stadtteilen

Die mit 24 Karat vergoldeten Medaillen haben einen Durchmesser von 30 mm, verfügen über eine Spiegelglanz-Qualität und sind alle in feinster Handarbeit einzeln geprägt worden. Die Vorderseite der Medaille zeigt jeweils bedeutende Bauten und Denkmäler aus den sechs Stadtbezirken. In Bochum-Mitte sind es das Bermuda3Eck, das Kuhhirtendenkmal, die Jahrhunderthalle, das Rathaus, das Schauspielhaus und das Vonovia Ruhrstadion. Gerahmt werden die Motive von dem Schriftzug „700 Jahre Bochum“ mit der Datierung „1321-2021“ und den einzelnen Stadtteilen des jeweiligen Bezirks. Auf der Rückseite der hochwertigen Medaillen der in dieser Form höchsten Prägestufe ist das Wappen der Stadt Bochum abgebildet.

Jeden Monat eine Medaille

Bei der ersten Medaille des Bezirks Bochum-Mitte ist ein Sammeletui im Kaufpreis von 29 Euro inklusive. Dort finden sich auch historische Informationen zu den einzelnen Motiven der sechs Sonderprägungen sowie die numismatischen Daten. Monatlich vervollständigt sich die Sammeledition um eine Medaille eines weiteren Stadtbezirks zum gleichen Preis von 29 Euro. Die Veröffentlichung der Sonderprägungen ist wie folgt geplant:

Juni: Bochum-Mitte
Juli: Wattenscheid
August: Bochum-Nord
September: Bochum-Ost
Oktober: Bochum-Süd
November: Bochum-Südwest
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.