Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 480713

Blumberry ist die PR-Agentur des Jahres 2014

Berlin, (lifePR) - Gestern Abend wurde die Berliner Full-Service-Agentur bei den PR Report Awards für ihre hervorragende Arbeit und Erfolge ausgezeichnet. Blumberry wurde im April 2011 gegründet, um unter dem Dach Commarco, Deutschlands führender Holding für Kommunikations- und Marketingservices, eine zweite starke Agenturmarke neben Scholz & Friends zu etablieren. Innerhalb von drei Jahren hat sich die Agentur rasant entwickelt.

"Wir freuen uns, dass in diesem Jahr eine eher junge Agentur geehrt wurde. Blumberry gibt es nun seit drei Jahren, und es sind viele erfahrene Köpfe aus anderen bekannten Agenturen zu uns gekommen, die gemeinsam große und kleine Aufgaben mit Kreativität und Leidenschaft umsetzen", sagten Blumberry-Geschäftsführer Amil Hota und Lutz Meyer nach der Auszeichnung. "Der Preis geht an das Team, das eine enorme Aufbauleistung geschafft hat".

Blumberry war ein echtes Startup: Es begann in einem Zimmer, mit sieben Mitarbeitern, vier Schreibtischen und zwei Telefonen, eines davon defekt. Erste Kunden des Teams: Volkswagen und der Deutsche Einzelhandel. Blumberry gab sich den Auftrag, Kommunikation zu entwickeln, die messbar besser wirkt. "Unser Kriterium für Erfolg ist nicht die Zufriedenheit der Agentur und des Kunden, sondern vor allem die gemessene Wirkung im Markt. Deshalb legen wir großen Wert auf die Definition von Zielen, an deren Erreichung wir uns messen lassen, auch im Honorar", erläutert Lutz Meyer das Agenturprinzip. "Termintreue, preisbewusste Angebotsgestaltung, Innovationsdrang, absolute Zielorientierung. Und Freude bei Arbeit - das zeichnet Blumberry aus."

Blumberry ist eine Agentur für Kommunikation, für Themen, für Inhalte und Substanz. "Seit die Werbung das Thema Inhalte entdeckt hat, heißt es Content Marketing. Es ist gut, dass nun auch die reinen Werbeagenturen den Wert von PR entdeckt haben", beschreibt Amil Hota den Trend in der Branche. "Als Themen-Profis sind wir den klassischen Werbe-Agenturen aber immer noch voraus, wenn es um tatsächliche Wirkung geht." Entsprechend gefächert ist das Team von Blumberry: Strategie, PR, Event, Digital, Werbung, Design, Architektur und Szenografie.

"Blumberry soll weiter wachsen, aber keine Großagentur werden. Für uns kommen Freude an der Arbeit und Qualität im Ergebnis ganz klar vor Größe", beschreibt Lutz Meyer die weiteren Pläne. Als einzige Agentur in Deutschland misst Blumberry die Zufriedenheit der Mitarbeiter alle sechs Wochen. Mit einer anonymen Agentur-Umfrage, die Führungskräfte, Organisationsqualität, Arbeitszufriedenheit, Zusammenarbeit in den Teams, die Stimmung, die Agentur-Reputation uvm. misst. Die Ergebnisse werden gemeinsam diskutiert und Verbesserungen verabredet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer