Blaser Group baut Engagement in Österreich aus

(lifePR) ( Isny, )
Die Blaser Group, einer der weltweit führenden Hersteller der Jagd- und Outdoor-Branche, wird ab 1. Januar 2021 mit einer eigenen Vertriebsgesellschaft in Österreich vertreten sein.

Die Marken Blaser, Mauser, Minox und Liemke der Blaser Group rücken noch näher an die österreichischen Jäger und Sportschützen. Die neu zugründende Blaser Group GmbH wird ihren Firmenhauptsitz in Reutte (Tirol) haben, wo es auch einen eigenen, technischen Service Point geben wird. „Wir freuen uns, auf diese Weise zukünftig direkter mit unseren Partnern, den Fachhändlern, kommunizieren zu können,“ sagt Matthias Klotz, Vertriebsgeschäftsführer der Blaser Group. Das ermöglicht schnellere Reaktionszeiten und einen intensiveren Dialog um gemeinsam festzulegen, welche Produkte sich am besten an den Erfordernissen der österreichischen Jäger ausrichten.

Bei aller Blickrichtung in die Zukunft dankt Matthias Klotz insbesondere den langjährigen Vertriebspartnern der Marken Blaser und Mauser, Robert und Viktor Idl: „Sie haben gemeinsam mit ihrem Team beide Marken nachhaltig auf dem österreichischen Markt etabliert und mit großem Engagement den Erfolg mitgetragen.“ Sein Dank gilt auch der Austro Jagd und AKAH, welche bislang für die Marken Liemke bzw. Minox verantwortlich waren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.