Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 376137

Mit der Maus zur Messe

Katholische und evangelische Gemeinden stellen Weihnachtsgottesdienste ins Internet

Hildesheim, (lifePR) - Wo und wann an Weihnachten zum Gottesdienst? Über das Internet-Portal weihnachtsgottesdienste.de lassen sich gezielt Messen an Heiligabend, Silvester und Neujahr sowie Dreikönige suchen. Die Datenbank enthält etwa 50.000 Gottesdiensthinweise im ganzen Bundesgebiet. Auch im Bistum Hildesheim haben sich zahlreiche Pfarrgemeinden an diesem Internetprojekt beteiligt.

Dieses Onlineportal wird in ökumenischer Eintracht von der Katholischen und Evangelischen Kirche in Deutschland getragen. Beide große Kirchen haben in den vergangenen Wochen in ihren Pfarrgemeinden für den Gottesdiensteintrag in der Online-Datenbank geworben. Zahlreiche Pfarrgemeinden nahmen dieses Angebot an und haben oft Angaben gemacht, die Behinderten zu Gute kommen, zum Beispiel über Barrierefreiheit oder Induktionsschleifen für Schwerhörige. Auch Gottesdienste in Fremdsprachen werden aufgeführt.

Internet: www.weihnachtsgottesdienste.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer