Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137638

Indonesien kommt zur "Sail 2010"

Segelschulschiff "Dewaruci" zum dritten Mal zu Gast in Bremerhaven

Bremerhaven, (lifePR) - Das ist ein schönes Weihnachtsgeschenk: Indonesien verstärkt die ohnehin schon sehr attraktive und große Flotte zum internationalen Festival der Windjammer "Sail Bremerhaven 2010" vom 25. - 29. August 2010 mit seinem Segelschulschiff KRI "Dewaruci". Es ist nach der "Sail 2005" und der "Lütten Sail 2008" der dritte Besuch der inzwischen 57 Jahre alten Barkentine in Bremerhaven.

Die Stars der Windjammer-Flotte müssen nicht unbedingt durch Größe glänzen. Die Barkentine "Dewaruci" (58,27 Meter lang, 9,50 Meter breit, 1.100 qm Segelfläche) der indonesischen Marine ist ein gutes Beispiel dafür. Zur "Sail 2005" fiel das weiße Segelschulschiff vor allem auch durch seine Gastfreundschaft an Bord, durch ein mitreißendes fernöstliches Kulturprogramm und eine riesengroße Nationalflagge am Heck auf, die vielen "Sail"-Besuchern noch in guter Erinnerung ist.

Aber auch die Geschichte der Barkentine wird zu den Besonderheiten der "Sail 2010" gehören: Die "Dewaruci" wurde 1953 bei der Werft von H. C. Stülcken & Sohn in Hamburg gebaut. Als Vorbild der indonesischen Marine galt damals der jugoslawische Dreimast-Schoner "Jadran" aus dem Jahre 1932, der nur noch als Museumsschiff existiert. Die Größe und Wendigkeit der "Jadran" aber überzeugte die Indonesier damals zum Auftrag in Hamburg, die als zweites Schulschiff den 1991 gebauten Schoner "Arung Samudera" (39,40 Meter lang, 434 qm Segelfläche) besitzt. Während die einstige schnelle Luxusyacht "Arung Samudera" fast ausschließlich im Pazifik segelt, nutzt die indonesische Regierung den Rahsegler "Dewaruci" regelmäßig als Botschafterin ihrer wirtschaftlichen und politischen Interessen für Ausbildungsreisen nach Europa.

Zur "Sail 2010" wird die "Dewaruci" im Neuen Hafen festmachen und an allen Tagen auch zu besichtigen sein. Sie kommt aus Amsterdam und soll bereits am 24. August 2010 festmachen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

"... da ist Freiheit - Das Festival"

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg unter dem Motto „… da ist Freiheit“ 500 Jahre...

Disclaimer