Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154636

Geschenkte Auszeit

Ein Paar Ohrkerzen gratis im BIOSUN Wohlfühl-Shop

Schöffengrund, (lifePR) - Im stressigen Alltag sehnen sich viele Menschen nach einer kurzen und wirkungsvollen Entspannung. Für alle, die wenig Freiräume für eine Auszeit finden, bieten sich Ohrkerzen-Anwendungen an. Mit der Magie des Feuers führen sie innerhalb von 30 Minuten in einen tiefen Entspannungszustand und lassen sich einfach mit dem Partner zu Hause durchführen. Einsteiger, die Ohrkerzen einmal ausprobieren wollen, erhalten bei BIOSUN nun für kurze Zeit ein besonderes Angebot. Im Wohlfühl-Shop unter shop.biosun.com gibt es bei Anmeldung ein Paar traditional Ohrkerzen gratis. Mit dem Duft von Honig und Salbei verwöhnt die traditional-Linie die Sinne. Wohlige Wärme und das leise Knistern der Flamme tun ihr Übriges für ein besonderes Wellness-Erlebnis. Abrunden lässt sich die Anwendung durch die passende Aroma-Essenz und die traditional-CD mit indianischer Entspannungsmusik.

Weitere Informationen unter der kostenlosen Info-Hotline 0800/1742740 oder www.biosun.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kinder an Entscheidungen beteiligen, die sie betreffen!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Der Weltklimagipfel ist beendet. Viele Jugendliche aus allen Erdteilen der Welt waren anwesend und forderten eine stärkere Beteiligung bei den...

Marienhöher "Tiger" waschen Polizeiautos

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bewaffnet mit Staubsauger, Putzlappen und Eimern rückten Pfadfinder der Gruppe „Tiger“ am 13. November beim 2. Polizeirevier in Darmstadt an....

Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des morgigen (Samstag) Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch fordert Bundesjugendminister­in...

Disclaimer